19.03.11 18:48 Uhr
 58
 

Fußball/1. Bundesliga: Eintracht Frankfurt gewinnt gegen den FC St. Pauli

In einem Samstagspiel der ersten Fußball-Bundesliga besiegte Eintracht Frankfurt das Team von FC St. Pauli mit 2:1 (1:1). 50.500 Fans sahen die Partie. Die Eintracht sicherte sich damit wichtige Zähler im Kampf gegen den Abstieg.

Gekas verwandelt in der 34. Minute einen Strafstoß zur Führung der Frankfurter. Acht Minuten später traf Charles Takyi zum Ausgleich.

In der 77. Minute traf erneut Gekas für die Gastgeber und sorgte somit bereits für den 2:1-Endstand.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Bundesliga, Eintracht Frankfurt, FC St. Pauli
Quelle: www.reviersport.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: St. Pauli schließt Michél Mazingu-Dinzey wegen Anti-Asyl-Demo aus
Fußball/FC St. Pauli: Falscher Ewald Lienen präsentiert Neuzugang
Fußball: FC St. Pauli verpflichtet Christopher Avevor

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: St. Pauli schließt Michél Mazingu-Dinzey wegen Anti-Asyl-Demo aus
Fußball/FC St. Pauli: Falscher Ewald Lienen präsentiert Neuzugang
Fußball: FC St. Pauli verpflichtet Christopher Avevor


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?