19.03.11 17:46 Uhr
 881
 

Update: Erklärung für den augenscheinlichen Abbruch der "heute show"

Wie ShortNews berichtete, endete die "heute show" am vergangenen Freitag recht abrupt. Und das ausgerechnet, als Comedian Michael Mittermaier über die Atompolitik der Regierung witzelte. Im Internet machte schnell das Wort Zensur die Runde.

Den tatsächlichen Grund twitterte das ZDF noch nachts: Die Zuspielleitung aus Köln wurde zu früh unterbrochen. Am Samstag gab der Produzent der "heute show", Georg Hirschberg, nähere Informationen. Er erklärte, dass die Sendung am Nachmittag aufgezeichnet und live von Köln aus eingespielt wurde.

Aufgrund der aktuellen Ereignisse verschob sich die Ausstrahlung auf einen deutlich späteren Zeitpunkt. Weil die Leitung für die Übertragung aber fest für den Zeitraum zwischen 22 und 23:30 Uhr gebucht wurde, kappte sie ihr Betreiber um Punkt 23:30 Uhr - 41 Sekunden vor Ende der Sendung.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: DonDan
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Update, ZDF, Erklärung, Abbruch
Quelle: www.dwdl.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach Pinkelgate : Hanka droht im schlimmsten Fall Traumatisierung
Sex-Tape aufgetaucht: Micaela Schäfer & Sarah Joelle Jahnel werden intim