19.03.11 13:05 Uhr
 589
 

Graz: Zwei Schülerinnen besprühten Polizeiwagen mit der Aufschrift "Wixxer"

Mehrere Autos wurden von zwei Mädchen mit Spray verunstaltet. Unter anderem war ein Polizeiwagen darunter. Sie verzierten die Wagen mit Aufschriften wie "Wixxer", "Ferbrechersisters". Dafür und für das Entwenden von einem Mobiltelefon wurden die Beiden jetzt bestraft.

Die beiden 16- und 14-jährigen Mädchen erhielten eine Haftstrafe von einem Monat. Diese wurde auf Bewährung ausgesetzt.

"Ferbrechersisters mit F - Sie sollten die Schule fertig machen", ermunterte der Richter die 14-jährige Angeklagte. Er bezog sich dabei auf die mangelhaften Rechtschreibkenntnisse der 14-Jährigen.


WebReporter: mcbeer
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Strafe, Graz, Delikt, Polizeiwagen
Quelle: www.krone.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Prag: Schauspieler Jan Triska stürzt von Karlsbrücke in den Tod
Syrien: Russischer General wird bei Mörserangriff des IS getötet
Italien: Eurofighter-Pilot stürzt bei Flugshow ins Meer und stirbt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.03.2011 14:13 Uhr von Klassenfeind
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
..und dann auch noch: grottenfalsch geschrieben...schlimmer gehts nimmer !!

Alkohol und Frauen ...geht nicht..
Kommentar ansehen
19.03.2011 14:31 Uhr von frozen_creeper
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
Ferbrechersisters warum auch nicht. Schließlich nannte sich eine deutsche Band ja auch mal "Böhse Onkelz". Trotz Rechtschreibefehler sind die eine der wohl bedeutesten deutschen Bands geworden :P

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

räumt Fehler bei Angela-Merkel-Kampagne ein: "Wir sind gescheitert"
Bayern: Polizei rückte wegen betrunkenem Waschbären aus
VW-Chef bezeichnet die AfD als "rechtsextrem" und Wahlerfolg als "schockierend"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?