19.03.11 12:55 Uhr
 4.085
 

GB: Junge überlebt dank einem Loch in seinem Herz

Der kleine Alfie Howell leidet unter einer seltenen Kombination aus drei verschiedenen Herzerkrankungen. Unter anderem befindet sich auch ein Loch in seinem Herz.

Das 19 Monate alte Kind leidet außerdem unter Pulmonalklappenstenose und einer Transposition der großen Arterien. Das letztere bedeutet, dass der Lungen- und der Körperkreislauf voneinander getrennt sind und der Körper nicht optimal mit Sauerstoff versorgt werden kann.

Aufgrund des Lochs, das sich in der Herzscheidewand zwischen den beiden Vorhöfen des Herzens des kleinen Alfie befindet, kann aber die Sauerstoffversorgung des Körpers aufrechterhalten werden. Deshalb haben die Ärzte beschlossen, das Loch erstmal nicht zu schließen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: irving
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Junge, Herz, Loch
Quelle: www.dailymail.co.uk

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studenten stellen Martin Shkrelis HIV-Medikament für zwei Dollar her
Schottland will Frauen aus Nordirland kostenlose Abtreibungen anbieten
Verbraucherschützer entdecken krankmachendes Blei in Modeschmuck

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.03.2011 12:55 Uhr von irving
 
+10 | -0
 
ANZEIGEN
Der Junge wird später noch mal operiert, dann wird bei ihm eine Rastelli-Prozedur durchgeführt, bei der die Arterien oberhalb der Herzklappen abgetrennt und vertauscht wieder angenäht werden. Dann kann auch das Loch geschlossen werden.
Kommentar ansehen
19.03.2011 14:17 Uhr von Klassenfeind
 
+7 | -3
 
ANZEIGEN
Suuuper !! Das finde ich klasse, vor allen Dingen für den Jungen..die Entscheidung ist toll, solange es dem Jungen gut geht, das ist doch das wichtigste...
Kommentar ansehen
19.03.2011 21:20 Uhr von roni-in
 
+13 | -7
 
ANZEIGEN
Der Dativ ist dem Genitiv sein Tod: Das heisst "...dank eines Loches in seinem Herzen"
Kommentar ansehen
20.03.2011 10:36 Uhr von Sneik
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
vielleicht hat sich ja gerade das Loch in dem Herz gebildet WEIL der Körper rechtzeitig gemerkt hat das die Kreisläufe voneinander getrennt sind und er sonst sterben würde. Vielleicht ist dieser "Fehler" der einfache Lösungsweg des Körpers gewesen um die anderen Probleme zu umgehen.

Ich denke eh das unser Körper gerade in Sachen Krankheiten und "Missbildungen" teilweise noch viel mehr weiß warum er das tut als wir es glauben zu wissen....
Kommentar ansehen
20.03.2011 13:23 Uhr von Alice_undergrounD
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
wieso wollen sie da operieren? never touch a running system
Kommentar ansehen
20.03.2011 19:16 Uhr von Brecher
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Oder noch passender "It´s not a bug, it´s a feature"

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Die Mumie 2017: Erster Trailer zum Reboot
Österreich: Van der Bellen wird neuer Bundespräsident
Türkische Währung auf Talfahrt: Präsident ruft Landsleute zum Devisentausch auf!


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?