19.03.11 11:54 Uhr
 298
 

Fußball: Ex-Schalker Dario Rodriguez greift Gegenspieler in den Schritt

Im Copa-Libertadores-Match zwischen Penarol Montevideo und LDU Quito brannten dem Ex Schalker Dario Rodriguez offenbar alle Sicherungen durch.

Der für Montevideo spielende Uruguayer war mit einem Gegenspieler bei einem Tackling auf den Rasen gefallen. Diese Begebenheit nutzte er zu einer fiesen Attacke. Er griff seinem Kontrahenten Hernan Barcos in den Schritt, was diesem sichtlich wehtat.

Der Unparteiische gab beiden Akteuren für diese Aktion die gelbe Karte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mcbeer
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Fußball, Schritt, Dario Rodriguez
Quelle: de.eurosport.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Niedersachsen: Familie hat in ihrem Haus 110 Weihnachtsbäume aufgestellt
München: Zu dickes Eichhörnchen ist in Gully stecken geblieben
Nürnberg: Knapp 50 Katzen aus Wohnung gerettet

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.03.2011 11:54 Uhr von mcbeer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Vielleicht kann man ja hier auch die Fernsehbilder als Beweis anführen. Warum hat der Gefoulte Gelb gekommen? Weshalb fliegt der andere nicht vom Platz?

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Zschäpe: Aussagen zum Fall Peggy
VW-Abgasskandal: EU geht mit Verfahren gegen Deutschland vor
Niedersachsen: Familie hat in ihrem Haus 110 Weihnachtsbäume aufgestellt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?