18.03.11 21:19 Uhr
 858
 

Felix Magath und der FC Schalke 04 trennen sich einvernehmlich (Update)

Fußball Bundesligist FC Schalke 04 und der ehemalige Trainer Felix Magath haben sich auf eine gütliche Trennung beider Seiten geeinigt. Das gaben der Verein und Magath jetzt in einer Presseerklärung bekannt.

"Die gegenseitigen Vorwürfe sind vom Tisch", heißt es in der gemeinsamen Mitteilung. Felix Magath wurden unter anderem zu hohe finanzielle Ausgaben bei Transfers vorgeworfen. Die Ausgaben seien höher als erlaubt gewesen.

Zwischen Magath und Schalke wurde jedoch Stillschweigen über weitere Einzelheiten vereinbart. Der FC Schalke wünschte Magath für seine Zukunft weiterhin alles Gute.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Saftkopp
Rubrik:   Sport
Schlagworte: FC Schalke 04, Trennung, Frieden, Felix Magath
Quelle: www.welt.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/FC Schalke 04: Markus Weinzierl nach Auftakt-Niederlage gefrustet
Fußball/FC Schalke 04: Wechselgerücht von Balázs Dzsudzsák dementiert
Fußball/FC Schalke 04: Stürmertalent Breel Embolo wechselt nach Gelsenkirchen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.03.2011 22:32 Uhr von jayjay2222
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Da diese Vereinbarung so Geheimnisvoll klingt nehme ich mal an das er nun seine 12 Mio. doch erhalten hat..
Kommentar ansehen
18.03.2011 23:07 Uhr von FCS1903
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
habe irgendwo gelesen das Schalke die 12 Mio behalten kann, Magath dafür aber Huntelaar nächste Saison nach Wolfsburg bekommt. Wahrscheinlich bekommt er dann vom VFL die 12 Mio und alle sind zufrieden.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/FC Schalke 04: Markus Weinzierl nach Auftakt-Niederlage gefrustet
Fußball/FC Schalke 04: Wechselgerücht von Balázs Dzsudzsák dementiert
Fußball/FC Schalke 04: Stürmertalent Breel Embolo wechselt nach Gelsenkirchen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?