18.03.11 21:01 Uhr
 206
 

Fußball/2. Bundesliga: 1860 München fegt den Karlsruher SC vom Platz

In einem Freitagsspiel der zweiten Fußball-Bundesliga besiegte der TSV 1860 München den Karlsruher SC deutlich mit 5:1 (3:0). 16.700 Besucher waren in der Allianz-Arena zu Gast.

Bereits zur Pause lagen die Platzherren durch die Tore von Kevin Volland (8.), Kai Bülow (21.) und Daniel Halfar (35.) klar in Führung. Nach der Pause erhöhten erneut Volland (68.) und Benjamin Lauth (78) auf 5:0. In der 79. Minute erzielte Alexander Iashvili den Treffer für die Gäste.

Die Karlsruher stehen jetzt auf Rang 15 und müssen weiter um den Klassenerhalt bangen. 1860 hat schwere finanzielle Probleme und befürchtet den Zwangsabstieg (ShortNews berichtete bereits).


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Bundesliga, TSV 1860 München, Karlsruher SC
Quelle: www.reviersport.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/TSV 1860 München: Ribamar kommt - Rekordtransfer für die Löwen
Fußball/1860 München: Der Verein will wegen Phantomtor Einspruch einlegen
Fußball: Neuer Sponsor von TSV 1860 München ist ein Datingsex-Portal

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.03.2011 23:19 Uhr von Funkensturm
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
1860 gehört zu den Kult vereinen schade das es denen so schlecht geht. Vielleicht haben sie ja Glueck und Bayern greift (mal wieder) unter die Arme.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/TSV 1860 München: Ribamar kommt - Rekordtransfer für die Löwen
Fußball/1860 München: Der Verein will wegen Phantomtor Einspruch einlegen
Fußball: Neuer Sponsor von TSV 1860 München ist ein Datingsex-Portal


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?