18.03.11 21:04 Uhr
 60
 

Frankfurter Börse: DAX verliert im Handelsverlauf fast 100 Zähler

Der Deutsche Aktienindex (DAX) konnte zum Wochenschluss am heutigen Freitag bis auf 6.760 Zähler zulegen. Doch der deutsche Leitindex konnte diesen Stand nicht halten und fiel bis zum Handelsende auf 6.664,40 Punkte zurück, ein Minus von 0,11 Prozent. Seit Montag fiel der DAX damit um 4,54 Prozent.

"Der DAX wird derzeit bestimmt von den Themen rund um Japan und Nordafrika. Je nach Nachrichtenlage schlägt er wie ein Seismograf in die eine oder andere Richtung aus. Derzeit steht eher Libyen im Vordergrund", so ein Marktteilnehmer.

Der MDAX konnte heute dagegen um 1,16 Prozent auf 9.854,02 Zähler klettern, während der TecDAX 0,52 Prozent auf 868,65 Punkte verlor.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Börse, DAX, Frankfurter Börse, Zähler, Handelsverlauf
Quelle: www.svz.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?