18.03.11 20:42 Uhr
 352
 

nVidia bringt GeForce GTX 550 Ti mit 1,5 Gigabyte Arbeitsspeicher auf den Markt

Die nVidia GeForce GTX 550 Ti ist normalerweise mit einem Grafikspeicher von 1.024 Megabyte auf dem Markt erhältlich.

Der asiatische Hersteller ONDA bringt aber nun eine Version mit einem 1.536 Megabyte großen Grafikspeicher auf den Markt. Im Gegensatz zur Standardversion wurde der Chiptakt von 900 auf 1.000 MHz erhöht.

Der Speichertakt wurde ebenfalls von 4,1 auf 4,4 Gigahertz erhöht. Außerdem ist die Karte mit einem neuen Kühler ausgestattet. Der Verkaufspreis der Karte ist noch unbekannt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Crushial
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Markt, Gigabyte, GeForce, Arbeitsspeicher
Quelle: www.gamestar.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kölner Start-up macht mit Online-Übersetzer Silicon-Valley-Größen Konkurrenz
Chaos Computer Club möchte Lücken bei Software "PC-Wahl" schließen
Facebook testet Snooze-Button: Pause von nervtötenden Freunden

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Merkel droht nach Wahl ein Untersuchungsausschuss zur Flüchtlingskrise
Atomkonflikt: USA und Europa mit weiteren Sanktionen gegen Nordkorea
Polen: Wildtier schürt "Hass auf Deutschland"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?