18.03.11 17:30 Uhr
 1.716
 

Kurios: Tochter von weltbekanntem Kopfgeldjäger "Dog" nun selbst in Haft

Eigentlich ist Duane "Dog" Chapman (58) Kopfgeldjäger und bringt Leute in den USA ins Gefängnis, die ihre Kaution nicht zahlen. Nun steht aber seine eigene Familie auf der anderen Seite der Gefängnismauer, eines seiner zwölf Kinder befindet sich zurzeit im staatlichen Vollzug auf Hawaii.

"Dogs" Tochter Lyssa Chapman sitzt seit ein paar Tagen auf Hawaii ein, weil sie offenbar fremdes Eigentum beschädigt hat und wegen Belästigung auffällig geworden ist. Zu allem Überfluss soll sie auch noch einem Polizisten das Telefon aus der Hand geschlagen haben. Die Kaution beträgt 400 Dollar.

Ihr Vater "Dog" könnte sich das bestimmt leisten, doch offensichtlich haben er und seine Frau vor, ihre Tochter noch ein wenig länger im Knast schmoren zu lassen, um vielleicht einen gewissen Lerneffekt bei ihrer rebellischen Tochter zu erreichen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Samtheman6
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: USA, Haft, Gefängnis, Tochter, Kopfgeldjäger
Quelle: www.promiflash.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Madonna gibt zu, einst mit Michael Jackson herumgeknutscht zu haben
"Forbes"-Negativliste: Johnny Depp erneut der überbezahlteste Schauspieler
Scheidungskrieg: Gericht weist Geheimhaltungsantrag von Brad Pitt ab

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.03.2011 18:01 Uhr von Suppen.Kasper
 
+12 | -2
 
ANZEIGEN
Naja. Assozial würde ich das nicht nennen. Ich weiß nicht, obs gestellt ist, aber die Jungs reden mit denen, die sie jagen, über deren Probleme und geben denen Ratschläge.

Wüsste nicht, was daran assozial ist.
Kommentar ansehen
18.03.2011 18:14 Uhr von mahoney2002
 
+5 | -3
 
ANZEIGEN
Der, ist als Kopfgeldjäger sogar beliebt, es gibt viele die sich ihm stellen bevor ein anderer sie bekommt.
Finde es übrigens gut das er seine Tochter erst mal schmoren lässt.
Kommentar ansehen
18.03.2011 18:19 Uhr von Tennessee
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
Duane "Dog" Chapman: saß bevor er Kopfgeldjäger wurde selber im Knast
nachzulesen hier: http://de.wikipedia.org/...
Kommentar ansehen
18.03.2011 18:59 Uhr von Alice_undergrounD
 
+10 | -3
 
ANZEIGEN
lol diese witzfigur naja hat in southpark dank eric cartman ja schon sein fett weg bekommen xD
Kommentar ansehen
19.03.2011 10:22 Uhr von trakser
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
> Eigentlich ist Duane "Dog" Chapman (58) Kopfgeldjäger
> und bringt Leute in den USA ins Gefängnis, die ihre Kaution
> nicht zahlen.

Was für eine hirnlose Scheiße. Die Aufgabe eines Kopfgeldjägers ist eine ganz andere.

[ nachträglich editiert von trakser ]
Kommentar ansehen
21.03.2011 22:39 Uhr von Aceraka
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Eigentlich? "Eigentlich ist Duane "Dog" Chapman Kopfgeldjäger"

Wieso denn "eigentlich"? Nur weil seine Tochter im Knast sitzt, ist er deshalb doch nicht weniger Kopfgeldjäger.

Ausserdem werden Leute erst aus dem Gefängnis entlassen NACHDEM die Kaution gezahlt wurde. Dementsprechend laufen gar keine Leute frei rum, die man einfangen könnte, weil sie keine Kaution gezahlt haben!

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Zschäpe: Aussagen zum Fall Peggy
VW-Abgasskandal: EU geht mit Verfahren gegen Deutschland vor
Niedersachsen: Familie hat in ihrem Haus 110 Weihnachtsbäume aufgestellt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?