18.03.11 12:44 Uhr
 154
 

Fußball: Laut Manager Horst Heldt geht Lewis Holtby zurück zum FC Schalke 04

Nach Andreas Schürrle, der zum Bundesligakonkurrenten Bayer Leverkusen wechselt, wird wohl auch Lewis Holtby zum Ende der Saison den Mainzern den Rücken kehren.

Während eines Gesprächs mit der "Westdeutschen Allgemeinen", gab Schalkes Manager Horst Heldt bekannt, das Lewis Holtby zu den Königsblauen zurück kommt.

Schalkes neuer Trainer Ralf Rangnick wollte Holtby schon zu Hoffenheims Zeiten haben, als er noch dort als Coach tätig war.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mcbeer
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Wechsel, Manager, Horst Heldt, Lewis Holtby
Quelle: www.kicker.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.03.2011 12:44 Uhr von mcbeer
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Jetzt schmückt sich der Rangnick mit den Lorbeeren, die Felix Magath geholt hat. Schalke 04 ist der letzte Verein. Asi hoch drei. Schalke 04 die ..... vom Revier. Das Sprichwort passt.
Kommentar ansehen
18.03.2011 19:05 Uhr von HBeene
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wer Zeiglers geniale Welt des Fußballs kennt: weiß das man Mitleid haben sollte mit Horst Heldt!

Er muß jetzt zum ersten Mal arbeiten bei Schalke!

Das war richtige Arbeit, den ausgeliehenen Spieler zurück zu holen! Bloß weil der mal nen Vertrag unterschrieben hatte...

@mcbeer
Du muß Schalke nicht niedermachen, das schaffen die ganz von alleine!
Kommentar ansehen
24.04.2011 19:34 Uhr von Curschti
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wo isn das Problem? Lahm war auch einst beim VFB Stuttgart, ausgeliehen, und kam dann, als er besser wurde, zum FCB, zurück....

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?