18.03.11 11:03 Uhr
 144
 

Joggen mit leerem Bauch wirkt leistungshemmend

Professor Ingo Froböse von der Deutschen Sporthochschule Köln rät Läufern, nicht mit leerem Magen zu trainieren.

Weil nach dem Aufstehen der Fettstoffwechsel eintritt, sollten die Ausdauersportler lieber erst etwas frühstücken. Sonst drohe nach dem Aufbrauchen des Zuckerspeichers eine sinkende Leistungsfähigkeit. Als besonders kohlenhydrathaltig gelte beispielsweise eine Banane.

Für den Morgen empfiehlt Froböse deswegen Muskeltraining zur Aktivierung des Körpers. Joggen sollte demnach in die Abendstunden verlegt werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: syndikatM
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Leistung, Bauch, Joggen, Leere
Quelle: www.n24.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Kenn´ deine Zitronen", so lautet das Motto der Initiative #knowyourlemons
Gründliches Einspeicheln von Nahrung stärkt unser Immunsystem
Tabuthema: Afterjucken, Afternässen und Afterschmerzen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Düsseldorf: Wassersportmesse "Boot 2017" öffnet ihre Pforten
"Women´s March" in Frankfurt/Main - gegen US Präsident Trump
Urteil:"ACAB" ist keine persönliche Beleidigung


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?