18.03.11 09:53 Uhr
 911
 

Fußball: Torwart von AEK Athen wäre durch Leuchtkugel fast in Flammen aufgegangen

Die Hooligans werden in den Stadien immer hemmungsloser. Das musste jetzt auch der Torwart des griechischen Hauptstadt-Clubs AEK Athen, Sebastian Saja, erleben.

Er wurde von Zuschauern beim griechischem Pokal-Halbfinale gegen PAOK Saloniki mit einer Leuchtrakete beschossen. Obwohl die Leuchtkugel ihm sehr nah kam, blieb er bei dieser Attacke unverletzt.

Nachdem AEK Athen kurz vor Schluss noch mit 1:0 führte, stürmten Hooligans von PAOK Saloniki den Platz. Den Spielern blieb nur noch die Flucht in die Kabine. Der Schiedsrichter ließ das Spiel nach Wiederanpfiff nur noch wenige Sekunden laufen.


WebReporter: leerpe
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Athen, Torwart, Hooligan, AEK Athen
Quelle: www.bild.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.03.2011 12:29 Uhr von RockingPope
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
@Artikel: 1. Inhalt:
In der Quelle (unter dem Bild) steht: "[..]Der Argentinier Sebastian Saja wird von einem Feuerwerkskörper getroffen"
Minus: 1

2. Länge:
Der Originalartikel in der Quelle ist kürzer als die "Shortnews"
Minus: 2

3. Qualität:
Die Einleitung "Die Hooligans werden in den Stadien immer hemmungsloser. [..]" ist m.E. eine Bewertung der ganzen Sache und gehört in den Autorenkommentar
Minus: 3

4. Quelle:
Bild-Zeitung. Mehr Fragen?
Minus: 4

5. Bild:
Richtig (ist mittlerweile auch nicht mehr selbstverständlich)
Plus: 1

Ergebnis: 4x Minus + 1x Plus = 1x Minus für die News.
(Ich kann rechnen, aber geht ja nur ein Minus ;o)
Kommentar ansehen
18.03.2011 13:20 Uhr von leerpe
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
@RockingPope: Die News muss dir nicht gefallen. Die Aufteilung die du gemacht hast ist auch originell und ganz lustig:-)

Aber zum erstem Minus muss ich mich dann doch kurz melden. Da hast du ein Minus auf: "[..]Der Argentinier Sebastian Saja wird von einem Feuerwerkskörper getroffen" gegeben.

Nun rate mal, wie der Torwart von AEK Athen heißt und aus welchem Land er kommt ;-)
Kommentar ansehen
18.03.2011 14:44 Uhr von RockingPope
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@leerpe: Hab den Bezug zur News vergessen:
Originalquelle: "[..]Der Argentinier Sebastian Saja wird von einem Feuerwerkskörper getroffen"
News: "Sebastian Saja, erleben. [..] mit einer Leuchtrakete beschossen. Obwohl die Leuchtkugel ihm sehr nah kam [..]
Ergo: getroffen = sehr nah gekommen ?!

Ich sehe da bestimmte Differenzen in der Entfernung des Geschosses :-P

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?