18.03.11 08:48 Uhr
 102
 

Sachsen-Anhalt: IDT Biologika vergrößert Standort

Der Impfstoffhersteller IDT Biologika baut in Dessau-Roßlau seinen Standort aus. Dazu will man 85 Millionen Euro investieren. Zusätzlich wird das Projekt mit neun Millionen Euro aus öffentlichen Mitteln unterstützt.

Das Projekt soll 160 neue Arbeitsplätze schaffen. Der Standort wird zudem mit Produktionsanlagen und Lagereinrichtungen erweitert.

Das Land sieht IDT Biologika als "Zugpferd der Pharmaindustrie" und kündigte an, Projekte von IDT auch weiterhin zu unterstützen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: juli989
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Hersteller, Arbeitsplatz, Arbeitsmarkt, Sachsen-Anhalt, Impfstoff, Standort
Quelle: www.haschcon.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Postbank-Beschäftigte stimmen für unbefristete Streiks
330.000 Haushalten wurden wegen unbezahlten Rechnungen Strom abgestellt
USA: Rentenkürzung zur Finanzierung der Steuersenkung

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Umfassende Sammlung antisemitischer Bilder wird erforscht
21-Jähriger in Düsseldorf niedergestochen
Fußball U17-WM: Deutschland verliert Viertelfinalspiel gegen Brasilien


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?