17.03.11 19:58 Uhr
 59
 

Clemens J. Setz erhält den Leipziger Buchpreis

Clemens J. Setz erhält den Leipziger Buchpreis. Setz erhält den Preis als Auszeichnung für "Die Liebe zur Zeit des Mahlstädter Kindes", seinem Erzählband aus dem Suhrkamp-Verlag.

Der Buchpreis ist mit insgesamt 15.000 Euro dotiert. Der 28-jährige Österreicher gewann damit in der Kategorie Belletristik.

"Den Ausschlag gaben die Kühnheit der Konstruktion, die Eigenwilligkeit der Sprache und die Konsequenz des Konzepts, das zu gleichermaßen originellen wie unheimlichen Geschichten führte", begründete die Jury ihre Entscheidung.


WebReporter: Saftkopp
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Preis, Buch, Liebe, Auszeichnung, Clemens J. Setz
Quelle: www.westline.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?