17.03.11 16:30 Uhr
 1.797
 

Verzweifelte Nachbarn: Fans pinkeln vor "DSDS"-Villa wild durch die Gegend

In den letzten Tagen kam es vor der "Deutschland sucht den Superstar"-Villa, in der die Kandidaten wohnen, immer wieder zu Stress. Fans wurden teilweise festgenommen, weil sie randalierten und ein Zaun musste aufgebaut werden, um die Kandidaten zu schützen (ShortNews berichtete).

Jetzt meldeten sich einige Nachbarn der "DSDS"-Villa zu Wort. Viele davon sind mit den Nerven am Ende. Der Weg sei die ganze Zeit vollgemüllt, durchgehend gibt es Lärm und die Fans pinkeln sogar wie wild durch die Gegend.

Nach dem gestrigen Verbot, dass die Kandidaten ab sofort nicht mehr vor die Tür der Villa gehen dürfen, kommt nun auch ein neues Security-Team zum Einsatz. Mittlerweile hat sich auch das Ordnungsamt von Köln eingeschaltet, das die Lage beobachtet.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Crushial
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Köln, Fan, DSDS, Nachbar, Villa, Pinkeln
Quelle: www.bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

München: Zu dickes Eichhörnchen ist in Gully stecken geblieben
Nürnberg: Knapp 50 Katzen aus Wohnung gerettet
China: Nacktfotos als Sicherheit für eine Kredithergabe

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

10 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.03.2011 16:38 Uhr von Unerwartet
 
+11 | -1
 
ANZEIGEN
Statement: Wenn das mal kein passendes Statement zur Qualität der Sendung ist:

"Der Weg sei die ganze Zeit vollgemüllt, durchgehend gibt es Lärm und die Fans pinkeln sogar wie wild durch die Gegend."
Kommentar ansehen
17.03.2011 16:59 Uhr von Truemmergesellschaft
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
@ deignerdrugv sowie die wohnverhältnisse von bohlen

[ nachträglich editiert von Truemmergesellschaft ]
Kommentar ansehen
17.03.2011 17:43 Uhr von SuGoSu
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
das beste: wär ein verbot für die sendung so lösen sich die probleme auch automatisch :)
Kommentar ansehen
17.03.2011 18:21 Uhr von niveaupolizei
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Was viel schlimmer ist: Die kriegen heute offenbar alle keine Hausaufgaben mehr auf.
Kommentar ansehen
17.03.2011 18:35 Uhr von TheInfamousGerman
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Echt arm: Wer sowas schaut...
Kommentar ansehen
17.03.2011 19:33 Uhr von savage70
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Hat jemand: vielleicht die Adresse?

Ich will mir das mal anschauen.
Kommentar ansehen
17.03.2011 19:53 Uhr von U.R.Wankers
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Unterschicht-TV Klientel benimmt sich eben: wie solches...
vom MC - Doof zu DSDS, alles zumüllen, Krawall machen...
gleiches Spiel wie bei Big Brother damals.

Manchen Menschen fehlt offensichtlich eine sinnvolle Freizeitbeschäftigung.
Kommentar ansehen
18.03.2011 00:01 Uhr von cookies
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
wenn da wenigstens echte Stars wären könnte ich die Wegelagerei noch verstehen, aber deswegen?
Deutschland, deine Abgründe!
Kommentar ansehen
25.04.2011 08:16 Uhr von umb17
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
25.04.2011 10:01 Uhr von DtSchaeferhund
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Während der ersten Staffel bei uns um die Ecke Während der ersten Staffel war die DSDS-Villa bei uns um die Ecke.... Damals kam man mit dem Auto kaum noch durch, so verstopft war da alles. Am Anfang wusste auch keiner, warum dort permanent Kinder herumlungern, bis die Kinder von Bekannten uns gesagt hatten, dass dort Kübelböck und Co. Wohnen... Damals gabs auch einen Bauzaun mit blickdichter Folie als Schutz für die Kandidaten, die Nachbarn hatten auch nur den Lärm und den Dreck. Was es da für das Ordnungsamt zu "beobachten" gibt, verstehe ich nicht, da müsste es ganz klar Sanktionen geben.

Refresh |<-- <-   1-10/10   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsche lieben Kindersex!
Israel bekommt Rüffel aus den USA
Deutschland/Schweiz: Nach Partnertausch nun Kindertausch - Für Sex.!


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?