17.03.11 14:38 Uhr
 3.466
 

Boxen: Vitali Klitschko kurz vor Rücktritt?

Am kommenden Samstag boxt Vitali Klitschko in Köln gegen Odlanier Solis - wohl keine schwierige Aufgabe für den derzeitigen WBC-Champion. Experten jedenfalls gehen von einem deutlichen Sieg Klitschkos aus. Doch was kommt danach? Beendet Vitali Klitschko seine Karriere?

Die "Sueddeutsche Zeitung" jedenfalls spekuliert heftig. Vieles deute darauf hin. So sei es kein Geheimnis, dass sich Klitschkos Ehefrau einen raschen Rückzug ihres Mannes aus dem aktiven Boxsport wünscht. Zudem könnte in einigen Monaten der größte Traum von Vitali Klitschko in Erfüllung gehen.

Beide Klitschkos betonten des Öfteren, dass ihr Karriereziel erreicht sei, wenn beide Brüder alle relevanten Schwergewichtstitel vereinigen. Bruder Wladimir könnte dieser Coup bei einem Sieg gegen David Haye gelingen - vielleicht der perfekte Zeitpunkt für Vitali, seine Karriere zu beenden?


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: senden
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Sport, Rücktritt, Karriere, Boxen, Wladimir Klitschko, Vitali Klitschko, Titelverteidigung
Quelle: www.sueddeutsche.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Boxen: Wladimir Klitschko verklagt Tyson Fury
Boxen: Wladimir Klitschko setzt Tyson Fury mit Adolf Hitler gleich
Boxen: Wladimir Klitschko will rassistischem Tyson Fury "Fresse polieren"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

14 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.03.2011 14:57 Uhr von GLX
 
+7 | -12
 
ANZEIGEN
Wir ja auch langsam: langweilig...wenn man sich eben selbst managed dann holt man eben nur noch Flinten in den Ring...bzw..der Makrt gibs nichts her...
Kommentar ansehen
17.03.2011 15:47 Uhr von martin@pc
 
+11 | -5
 
ANZEIGEN
worauf doch alle geil sind: ist: kltischko gegen klitschko. da war aber doch die mama gegen? ... naja. würde auf jeden fall hallen füllen.
Kommentar ansehen
17.03.2011 16:20 Uhr von georgyy
 
+29 | -1
 
ANZEIGEN
Nicht nur die Mama hat was dagegen: Die beiden sagten auch dass sie nie gegeneinander Boxen würden, einfach weil sie Brüder sind.
So gehört es sich auch.
Kommentar ansehen
17.03.2011 16:31 Uhr von HBeene
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
Dann hoffen wir das Haye Wladimir besiegt dann muß Vitali ihn ja rächen! (weils ja keine Rückkampfklausel geben soll)

Der Markt gibt nichts her...das isses!

Ich warte auf den Kampf gegen Haye, alles andere brauch man sich nicht ansehen! (im Schwergewicht natürlich)
Kommentar ansehen
17.03.2011 17:43 Uhr von Hanging-Round
 
+1 | -4
 
ANZEIGEN
@ georgyy: Vielleicht sollten die beiden sich mal ein Beispiel an den Gallaghern Brüder von Oasis nehmen...
Kommentar ansehen
17.03.2011 18:16 Uhr von Fischgesicht
 
+2 | -6
 
ANZEIGEN
warte auf den tag: wo die klitschkos von einem richtigen straßenboxer aus der bronx eins auf die fresse kriegen. lächerlich, die können sich mittlerweile die gegner aussuchen.....
Kommentar ansehen
17.03.2011 18:46 Uhr von hnxonline
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
Fischgesicht: Sagt dir Shannon Briggs irgendetwas?
Kommentar ansehen
17.03.2011 19:18 Uhr von sicness66
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Marketingmüll: Ukrainische Boxer, die Deutsche Stadien füllen und hier Werbung machen...Ein Dank an die deutschen Promoter, die aus den beiden Kerlen Millionäre gemacht haben.

Habs nix gegen die Klitschkos, aber sowas ist doch paradox...
Kommentar ansehen
17.03.2011 19:39 Uhr von human_panther
 
+2 | -5
 
ANZEIGEN
scheiß faker: die kämpfe sind alle gefaket... hab darüber mal n kurz bericht gesehen.. wärn die so gut würden die nur in amerika boxen... dafür sind sie aber leider zuschlecht..
Kommentar ansehen
17.03.2011 19:58 Uhr von human_panther
 
+1 | -6
 
ANZEIGEN
diese scheiß faker: die kämpfe sind alle gefaket.. hab darüber mal n kurz bericht gesehen und da gings darum das sie vor 5 - 6 jahren versucht haben in amerika als boxer erfolgreich zu sein .. da hat aber einer von beiden gegen holyfield verloren was das aus für amerika war.. wärn die so gut würden die in las vegas und new york kämpfen und nich gegen nonames ..

und vielen wird wohl auch aufgefallen sein das die gegner von den nie richtig zurück schlagen und schon ganich ins gesicht...
hasse die beiden
keiner mag lügner
Kommentar ansehen
18.03.2011 00:05 Uhr von sternsauer2009
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
schade: hab mich schon längst auf einen kampf vitali vs haye gefreut.......wird wohl nichts......
wladimir wird gegen haye untergehen!
Kommentar ansehen
18.03.2011 01:15 Uhr von Moriento
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
@human_panther: Eigentlich ein nettes Trollposting, könnte aber etwas Feinschliff vertragen. "Ein kurzer Bericht" ist als Grundlage schon sehr dürftig, und bekannte Namen solltest du auch nicht verwenden. Da kennen die Leute, die sich mit dem Boxsport befassen, die Hintergründe zu gut.
Kommentar ansehen
18.03.2011 08:03 Uhr von PeterLustig2009
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Wenn die Klitschkos gg Haye boxen wollen: bevor sie zurücktreten werden sie wohl noch mit 70 Boxen.

Hayebaby hat zwar ne große Frese aber wenns drauf ankommt kneift er ja immer wieder. Ist halt so mit Waschlappen nichts erreicht, große Fresse aber nichts dahinter. Den würd sogar Shannon Brix umhauen.

Dass es momentan nichts wirklich konkurenzfähiges gibt ist ärgerlich aber wohl kaum die Schuld der Klitschkos
Kommentar ansehen
18.03.2011 09:37 Uhr von Floppy77
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
@human_panther: Wenn irgendwo Kämpfe gefaked sind, dann ganz sicher in Amerika.

Die Klitschkos sollten auf jeden Fall aufhören, bevor sie nur noch Brei im Hirn haben. Geldnot dürften die ja wohl kaum haben. Und was nutzt der größte Batzen Geld, wenn man nur noch sabbernd in der Ecke sitzen kann?

Refresh |<-- <-   1-14/14   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Boxen: Wladimir Klitschko verklagt Tyson Fury
Boxen: Wladimir Klitschko setzt Tyson Fury mit Adolf Hitler gleich
Boxen: Wladimir Klitschko will rassistischem Tyson Fury "Fresse polieren"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?