17.03.11 12:24 Uhr
 685
 

Stiftung Warentest: Warnung vor Lock-Angeboten der Privaten Krankenkassen

Die Stiftung Warentest warnt in ihrer April-Ausgabe vor den Privaten Krankenkassen. Diese locken zurzeit wieder mit vielen Billigangeboten.

Doch gerade diese billigen Tarife weisen große Lücken in der Leistung auf. Des Weiteren werden diese jetzt sehr kostengünstigen Angebote nicht so bleiben.

Stiftung Warentest weist darauf hin, dass geringere Leistungen und höhere Zuzahlungen bei späteren Erkrankungen meistens nicht geändert werden können. Auch ist es möglich, dass die jetzt günstigen Beiträge durch Steigerungen in den kommenden Jahren im Alter nicht mehr bezahlbar sind.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: leerpe
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Angebot, Warnung, Versicherung, Stiftung Warentest, PKV
Quelle: www.gesundial.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Stiftung Warentest rät bei Salami aus Kühlregal von einem Produkt dringend ab
Stiftung Warentest: Bedenkliche Stoffe in vielen Veggie-Wurstprodukten
Stiftung Warentest: Fast alle Thunfischprodukte sind mit Quecksilber belastet

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Stiftung Warentest rät bei Salami aus Kühlregal von einem Produkt dringend ab
Stiftung Warentest: Bedenkliche Stoffe in vielen Veggie-Wurstprodukten
Stiftung Warentest: Fast alle Thunfischprodukte sind mit Quecksilber belastet


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?