17.03.11 12:01 Uhr
 5.143
 

Britische Sicht auf deutsche Eigenheiten: Sex geht auch ohne Alkohol

Der renommierte britische "Guardian" hat eine ausführliche Serie über Europa gemacht und sich nun Deutschland vorgenommen. Das Fazit lautet: Der Deutsche an sich ist gar nicht so verkehrt.

Über Essensgewohnheiten "von leicht obszönen Thüringer Pimmeln bis zu den in Ketchup ertrinkenden Currywürsten Berlins", bis hin zu den provokanten Intellektuellen des Landes wie Daniel Kehlmann und Helene Hegemann, berichtet die Zeitung über fast alle Lebensbereiche.

Hier darf natürlich auch der Sex nicht fehlen, bei dem der Brite überrascht feststellt, "dass Deutsche anscheinend keinen Alkohol brauchen, um zum ersten Mal miteinander zu schlafen".


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Deutschland, Sex, Großbritannien, Alkohol, Sicht
Quelle: www.sueddeutsche.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Legendäres Müritz-Hotel aus DDR-Zeiten wird gesprengt
Bildung: Menschen mit Migrationshintergrund genauso oft mit Abitur wie Einheimische
Oktoberfestportal gibt Homosexuellen diskriminierenden Ratschlag für das Fest

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

11 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.03.2011 12:12 Uhr von Realist92
 
+20 | -0
 
ANZEIGEN
Auch keinen komischen Akzent!
Kommentar ansehen
17.03.2011 12:28 Uhr von Alice_undergrounD
 
+10 | -16
 
ANZEIGEN
das halt ich für n gerücht: also ich hatte sex bisher immer nur wenn ich und meine balzpartnerin/nen sternhagelvoll waren
Kommentar ansehen
17.03.2011 12:28 Uhr von Oberhenne1980
 
+23 | -1
 
ANZEIGEN
Oh termpora oh mores Wie tief ist das Land der Dichter und Denker gesunken, wenn die Guttenberg der Trivialliteratur als Intellektuelle gilt.
Kommentar ansehen
17.03.2011 12:32 Uhr von Alice_undergrounD
 
+5 | -4
 
ANZEIGEN
@ Oberhenne1980: wtf DIE hegemann mit ihrem axolotl roadkill meinen die? au shize...
Kommentar ansehen
17.03.2011 12:33 Uhr von Oberhenne1980
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ Alice_undergrounD: Genau eben jene welche...
Kommentar ansehen
17.03.2011 13:06 Uhr von U.R.Wankers
 
+14 | -0
 
ANZEIGEN
das wird an der Optik der Briten liegen: der Trick ist dann wohl, die Grätsche zwischen schön-trinken und so lange saufen bis man keinen mehr hoch bekommt zu machen.
Kommentar ansehen
17.03.2011 13:28 Uhr von v0dka
 
+8 | -0
 
ANZEIGEN
Ahahahah Hegemann und intelektuell. Dann kriegt Guttenberg mit seiner Doktorarbeit den Nobelpreis? Selten so gelacht...

[ nachträglich editiert von v0dka ]
Kommentar ansehen
17.03.2011 14:26 Uhr von jpanse
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
Thüringer Pimmel: Die Eier haben noch nie eine Ordentlich Wurst gehabt, was?

Und wie bitte stellen die sich eine Currywurst vor? Die muss im Ketchup ersaufen!

Aber was will man von Leuten erwarten die schon zum Frühstück diese widerlichen weißen Bohnen essen...
Kommentar ansehen
17.03.2011 18:22 Uhr von NetCrack
 
+12 | -1
 
ANZEIGEN
Die Britten maßen sich an die deutsche Esskultur zu kritisieren? DIE BRITTEN?!? Die merken auch nix mehr oder ^^.
Kommentar ansehen
18.03.2011 00:25 Uhr von madhouse
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
was sind denn Britten?
Kommentar ansehen
18.03.2011 08:41 Uhr von mm74
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Sex geht nur mit Geld: Frauen eben...

Refresh |<-- <-   1-11/11   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Der Fall Arppe - Aufklärung im Landtag gefordert
Die Mitwirkung der AFD in den parlamentarischen Gremien soll sabotiert werden.
Tegernsee: Ermittlungen wegen Urkundenfälschung gegen AfD-"Prinz"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?