17.03.11 10:50 Uhr
 1.945
 

Malaysia: Zeitung macht sich über das Erdbeben in Japan lustig

In der Sonntagsausgabe der malaysischen Zeitung "Berita Harian" wurde jetzt eine Karikatur veröffentlicht, die von dem Erdbeben in Japan inspiriert wurde.

Die Karikatur zeigt den populären japanischen Zeichentrickhelden Ultraman, der verzweifelt versucht, einer Riesenwelle zu entkommen.

Die Leser haben die Veröffentlichung mit harscher Kritik abgestraft - viele fanden sie geschmack- und rücksichtslos. Mehrere Politiker haben von der Zeitung eine öffentliche Entschuldigung verlangt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: irving
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Japan, Zeitung, Erdbeben, Malaysia, Karikatur
Quelle: ireport.cnn.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Israel bekommt Rüffel aus den USA
Rechter Deutscher fickt Kinder und verkauft sie an Männer!
Verfassungsgericht: Muslima muss an Schwimmunterricht teilnehmen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.03.2011 11:54 Uhr von Unerwartet
 
+7 | -6
 
ANZEIGEN
Naja: Wieviele Todesopfer gab es nochmal im 2. Weltkrieg?

-Alle machen sich über Hitler lustig und den gesamten 2. Weltkrieg. <--Da lachen (fast) alle drüber.

Humor ist die einzige Kunst, die keine Grenzen kennt.
Kommentar ansehen
17.03.2011 12:37 Uhr von EvilMoe523
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
@ Unerwartet: Jein:

Im Grunde hast du meiner Meinung nach Recht. Humor ist immer irgendwo Ansichtssache und eigentlich gibt es bei jedem Witz immer ein Klientel, was darüber gar nicht lachen kann. (Bis auf die Leute die sich auch selber auf die Schippe nehmen können)

Noch ich weiß nicht wer bei solch einer Sache gerade zeitnah über Opfer einer Katastrophe von diesem Ausmaß wirklich lachen kann? Also meiner Meinung nach geht das zu weit...

Im Übrigen: Ja ich mache mich auch über Hitler lustig. Aber er war auch nicht das Opfer des zweiten Weltkrieges. Das ist ja wohl ein Unterschied, ob man sich über eine Person lustig macht die vor langer Zeit ganz mau ausgedrückt "Scheiße gebaut hat" oder ob man sich nun über Millionen von Menschen lustig macht die gerade starben oder bald sterben werden...
Kommentar ansehen
17.03.2011 13:42 Uhr von irving
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@EvilMoe523: Ich kann deiner Meinung nur zustimmen. Vor allem weil die Tragödie voll im Gange und deren Ausgang absolut ungewiss ist.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

herzzerreißender Werbespot aus Polen rührt alle zu Tränen
Deutsche lieben Kindersex!
Israel bekommt Rüffel aus den USA


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?