17.03.11 10:20 Uhr
 175
 

Fußball: Krach zwischen Eintracht Frankfurts Maik Franz und Georgios Tzavellas

Bei einem Trainingsspiel sind Georgios Tzavellas und Mike Franz aneinandergeraten. Mike Franz tackelte Georgios Tzavellas hart. Der schlug daraufhin den Verteidiger vor den Brustkorb.

Etwas später ging die Auseinandersetzung weiter. Der Grieche legte beide Hände um den Hals von Franz und zog ihn zu Boden. Mike Franz legte daraufhin seine Hand auf den Kopf des Griechen. Coach Michael Skibbe rief beide zur Ordnung auf, doch es ging weiter.

Mike Franz verhinderte die richtige Ausführung eines Freistoßes. Da schoss Tzavellas den Ball ans Bein von Mike Franz und etwas später rauschte er von hinten in Mike Franz hinein. Der Coach cancelte das Trainingsmatch und alle Spieler mussten zum Lauftraining.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mcbeer
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Training, Eintracht Frankfurt, Maik Franz, Georgios Tzavellas
Quelle: www.sport1.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Carlos Zambrano verlässt Eintracht Frankfurt
Fußball: Branimir Hrgota wechselt zu Eintracht Frankfurt
Fußball/Eintracht Frankfurt: Der Verein stellt Dauerkarten-Rekord auf

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.03.2011 10:20 Uhr von mcbeer
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Da liegen die Nerven aber extrem blank. Obwohl Mike Franz ist ein ekeliger, nickliger Fußballer. Bei dem verlieren auch andere noch die Nerven.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Carlos Zambrano verlässt Eintracht Frankfurt
Fußball: Branimir Hrgota wechselt zu Eintracht Frankfurt
Fußball/Eintracht Frankfurt: Der Verein stellt Dauerkarten-Rekord auf


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?