16.03.11 18:08 Uhr
 1.299
 

Fußball: Sir Alex Ferguson von Manchester United erhält Sperre über fünf Spiele

Der Teammanager von Manchester United, Sir Alex Ferguson, erhält nun eine Sperre über fünf Pflichtspiele. Zudem muss er eine Geldstrafe von 43.000 Euro zahlen.

Ferguson hatte zum wiederholten Male den Schiedsrichter kritisiert. Der Referee hätte angeblich nicht fair gehandelt.

Die Strafe soll erst ab dem 22. März gelten. Somit wird der Teammanager am kommenden Samstagsspiel gegen die Bolton Wanderes dabei sein können.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: wenzi
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Sport, Sperre, Manchester United, Alex Ferguson
Quelle: www.ovb-online.de