16.03.11 17:23 Uhr
 516
 

Reaktor Isar 1 bleibt vorerst doch am Netz

Zwar hat Eon angegeben, den Reaktor Isar 1 in Niederbayern für drei Monate abzuschalten, wie es die Regierung nach dem Unglück in Japan verlangte, doch ist dieser weiterhin noch am Netz.

Allerdings läuft der Atommeiler nur mit einer Leistung von 15 Prozent, wie ein Sprecher mitteilte.

Weshalb der Reaktor bisher noch nicht komplett runtergefahren wurde, ist bislang noch nicht bekannt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: wenzi
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Netz, Atomausstieg, Reaktor, Isar, Isar 1
Quelle: www.ovb-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.03.2011 17:35 Uhr von Achtungsgebietender
 
+9 | -21
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
16.03.2011 18:28 Uhr von Realist92
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
@Achtungsgebietender: Ich gebe dir teilweise Recht! Japan ist echt weit weg, vor einer Woche hat noch keiner solchen Rabatz gemacht. Klar sollte man in der Zukunft auf regenerative Energien setzten aber überstürzen sollte man jetzt nichts! Von den steigenden preisen ganz abgesehen.
Kommentar ansehen
16.03.2011 18:44 Uhr von Nasa01