16.03.11 16:08 Uhr
 98
 

Genfer Autosalon: Elektroautos und Hybrid dominieren alternative Antriebe

Zum Sonntag endete der diesjährige Genfer Autosalon, welcher einmal mehr den Trend hin zu alternativen Antrieben zeigte. Diese werden aktuell von Elektroautos und Hybridautos dominiert.

Zwar waren auch Modelle beispielsweise mit Erdgas- oder Autogasantrieb zu sehen, doch E-Autos und Hybridmodelle hatte fast jeder Hersteller zumindest als Studie dabei.

Peugeot hatte seinen iOn dabei, wie ebenso den Diesel-Hybrid 3008 HYbrid4. Honda den Jazz EV, aus England reiste der Mini E an und auch Toyota war mit etlichen Hybridautos vertreten. Aber: Viele Modelle waren nur reine Studien, erst ab 2013 soll es ein breites Angebot geben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: DP79
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Auto, Elektroauto, Hybrid, Genf, Green Car
Quelle: www.green-motors.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.03.2011 16:08 Uhr von DP79
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Tja, so viel Gerede und nun ist Genf schon wieder Geschichte. Tolle Sachen aber waren auch dieses Jahr wieder zu sehen, bin nur gespannt, welche Studie überhaupt in Serie geht...
Kommentar ansehen
16.03.2011 16:43 Uhr von keynetworx
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
...ich war da: und das Highlight war eindeutig der Alpha Romeo C4 und der neue Ferrari...

Der Alpha hat sich instant zu meinem neuen Traumauto hochkatapultiert!!!! <3

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?