16.03.11 15:16 Uhr
 967
 

Internet Explorer 9: Die 64-Bit-Version ist viel langsamer als die 32-Bit-Version

Vor kurzem hat der Software-Hersteller Microsoft den Internet Explorer 9 in der 32-und in der 64-Bit-Version veröffentlicht.

Obwohl die 64-Bit-Version eigentlich schneller sein müsste, ist es genau das Gegenteil. Die 64-Bit-Version ist deutlich langsamer unterwegs, als die 32-Bit-Version.

Unter anderem ist der Leistungseinbruch auf das Fehlen des JIT-Compilers in der 64-Bit-Version zurückzuführen. Dadurch werden Webseiten mit viel JavaScript-Darstellungen langsamer geladen. Daher sollte man generell gleich auf die 32-Bit-Version des Browsers zurückgreifen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: leerpe
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Internet, Version, Browser, Internet Explorer, Internet Explorer 9
Quelle: winfuture.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!