16.03.11 13:12 Uhr
 5.043
 

Displayfehler beim iPad 2 entdeckt

Seit Freitag ist das neue iPad in den Amerikanischen Apple-Stores zu kaufen, nun mehren sich die ersten Berichte unzufriedener Kunden. Anscheinend haben einige iPads einen Displayfehler, bei dem man an den Rändern deutliche gelbe Punkte erkennen kann.

Vermutungen zufolge könnte das Problem an dem Kleber liegen, der verwendet wird, um die verschiedenen Displayschichten des iPads miteinander zu verbinden. Härtet dieser nicht gleichmäßig aus, kann es zu eben diesem Problem kommen.

Apple hat bislang offiziell zwar noch keine Stellung zu dem Problem bezogen, doch einige User konnten ihr iPad mit besagtem Mangel problemlos in den Stores umtauschen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: dsuser
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Apple, Fehler, iPad, Display, iPad 2
Quelle: www.blueblogger.net
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

10 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.03.2011 13:21 Uhr von vmaxxer
 
+36 | -3
 
ANZEIGEN
It´s not a Bug, It´s a Feature

*fg*
Kommentar ansehen
16.03.2011 14:03 Uhr von dsuser
 
+11 | -2
 
ANZEIGEN
stimmt: denke in ein paar tagen wird uns das ganze als leselampe oder ähnliches verkauft :D
Kommentar ansehen
16.03.2011 15:20 Uhr von Rexmund
 
+8 | -5
 
ANZEIGEN
ach was: das ist ein Geigerzähler welches die Strahlen anzeigt!
Kommentar ansehen
16.03.2011 15:47 Uhr von derNameIstProgramm
 
+3 | -5
 
ANZEIGEN
Gabs schon: beim iPhone 4 am Anfang, das ist nicht ganz fertig ausgehärteter Kleber. Geht im Laufe der Tage von alleine weg.

http://www.shortnews.de/...
Kommentar ansehen
16.03.2011 16:37 Uhr von Soulfly555
 
+6 | -3
 
ANZEIGEN
Naja: kommt vor, wenn die Foxconn Sklaven die Dinge unter menschenunwürdigen Bedingungen zusammenklatschen.
Kommentar ansehen
16.03.2011 19:56 Uhr von Zivil-Isolation
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
@ruckzuckzackzack: Dann hoff ich doch das du nur MADE IN GERMANY zuhause stehen hast. Aber mit was bist du Opfer deiner selbst dann im Internet unterwegs?
Kommentar ansehen
16.03.2011 20:15 Uhr von kebab3000
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
hmmm: Die wichtigste Frage lautet immer noch:

Wer kauft sich dieses Teil? Soll mir bitte einer ein Pro-Argument liefern.Danke.
Kommentar ansehen
16.03.2011 20:33 Uhr von neisi
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Apple bezieht nie Stellung: auch dann nicht wenn es jeder sehen kann.
Bäh.
Kommentar ansehen
17.03.2011 08:35 Uhr von kingmax
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
@ruckzuckzackzack: schmeiss alle deine sachen weg wo made in china/prc weg und dann wirst du sehen wie nackt du da stehst. fresse halten wenn du nur meckern kannst und auch du für eine gerät den besten preis haben willst. ipad in amerika produzieren, preis 2000$.

da würdest du auch keins kaufen, oder ? sei es ipad, htc, se oder deine verschissenen unterhosen.
Kommentar ansehen
17.03.2011 08:35 Uhr von bimmelicous
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
wieso kriegt "nameistprogramm" jetzt minuse? er hat vollkommen recht. der gleiche fehler war auch beim iphone 4 festzustellen. wegen der hohen nachfrage sind die lagerzeiten enorm kurz-> kleber nicht vollkommen ausgehaertet. nach ein paar tagen sind die flecken spurlos verschwunden.

@kebab: mein chef kauft mir eins. und warum? weils einfach spass macht. darum hab ich eins. ich bin in keinster weise darauf angewiesen aber es macht einfach spass.

Refresh |<-- <-   1-10/10   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?