16.03.11 08:33 Uhr
 2.371
 

Erlkönig: BMW M3 Pickup

Mit dem Ende des Winters haben wieder die Tests der Erprobungsfahrzeuge der Automobilhersteller begonnen.

BMW testet auf der Eifel-Rennstrecke derzeit eine wirklich sehr ungewöhnliche Variante seines M3-Sportwagens.

Die Bilder des Erlkönigfotografen zeigen nämlich einen BMW M3 Prototypen mit Pickup-Karosserie.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: digifant
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Foto, BMW, Erlkönig, Prototyp, BMW M3, Pickup
Quelle: de.autoblog.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

RS E9X: G-Power tunt das BMW M3 Coupé auf 740 PS
Tuner Sound Performance verpasst den BMW M3 E46 1.046 PS
Für Fans: BMW M3 E46 GTR mit Straßenzulassung steht zum Verkauf

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

10 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.03.2011 08:46 Uhr von Conner7
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
Das es sich hierbei wirklich um einen Erlkönig von BMW handelt wage ich zu bezweifeln.

http://www.bimmertoday.de/...
Kommentar ansehen
16.03.2011 11:14 Uhr von Ribl
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Aussies: Bestimmt für den australischen Markt. Ein sog. ´Ute´ =)
Kommentar ansehen
16.03.2011 11:44 Uhr von Showtime85
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
@Ribl: daran habe ich uch zu erst gedacht. Wenn es sich für BMW lohnt werden die sicherlich einpaar bauen
Kommentar ansehen
16.03.2011 15:12 Uhr von Borliy
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
Welchen Sinn macht denn so ein Auto?
Kommentar ansehen
16.03.2011 15:35 Uhr von Rexmund
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
@ Borliy: wieso nach dem Sinn eines Gegenstandes suchen, wenn du nichtmal den Sinn des Lebens gefunden hast?
Kommentar ansehen
16.03.2011 19:43 Uhr von Borliy
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
@ Rexmund: häääääääää? Egal was du nimmst, nimm weniger davon ;-)

Eigentlich wollte ich darauf hinaus, welchen Sinn es hat einen 420 PS Sportwagen mit Pickup Ladefläche zu testen/verkaufen?

Ich kann mir bei bestem Wille nicht vorstellen, daß es dafür einen Absatzmarkt gibt.
Kommentar ansehen
16.03.2011 21:46 Uhr von Showtime85
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
@borliy: In Australien nennt man schnelle Pich Ups Ute.
Die brauchen die dinger anscheinend. Also frag nen Australier wozu die es brauchen
Kommentar ansehen
16.03.2011 22:18 Uhr von Borliy
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
@ Showtime: Aber wenn BMW nicht mal den M5 als Kombi bringt, dann werden sie bestimmt keinen M3 als Pickup bringen. Niemals.

Die testen wahrscheinlich nur irgendetwas. Ich geh mal von einer neuen Cabrio Ausbaustuffe aus. Eventuell neues Metall Dach und die Stoffplane ist meiner Meinung nach nur ne sehr gute Tarnung. Naja, auch egal....

[ nachträglich editiert von Borliy ]
Kommentar ansehen
17.03.2011 00:20 Uhr von Showtime85
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
@borliy: http://www.ford.com.au/...

ein link von ford in australien zu den ute´s. dort gibt es einen markt. vielleicht will bmw ja mit dem m3 pickup dort fuss fassen?!?! Verstehs einfach
Kommentar ansehen
17.03.2011 05:37 Uhr von Man1
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
oder BMW will sich im Pickup Motorsport versuchen und bringt deshalb eine Kleinserie. Ist in den USA ja sehr beliebt.

Refresh |<-- <-   1-10/10   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

RS E9X: G-Power tunt das BMW M3 Coupé auf 740 PS
Tuner Sound Performance verpasst den BMW M3 E46 1.046 PS
Für Fans: BMW M3 E46 GTR mit Straßenzulassung steht zum Verkauf


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?