16.03.11 07:47 Uhr
 3.217
 

In Deutschland sind Geigerzähler vergriffen

Wie schon einige Elektrofachmärkte, unter anderem Conrad, melden, sind Geigerzähler vergriffen. Man bemühe sich darum, die Nachfrage zu befriedigen.

Immer mehr Bürger kaufen sich solch ein 300 bis 500 Euro teures Gerät. Im Moment könne man aber "keinen liefern, nicht ein einziges Stück", so der Elektronikmarkt Conrad.

Es liegen Vorbestellungen "im Hunderterbereich" vor.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: OliDerGrosse
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Deutschland, Elektronik, Atomenergie, Geigerzähler
Quelle: www.welt.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Football Leaks" deckt zweifelhaftes Geschäftsgebaren im Profi-Fußball auf
Chipanlagebauer Aixtron: Obama blockiert Übernahme durch chinesischen Investor
Bundestag verabschiedet Kindergeld-Erhöhung um zwei Euro

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

32 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.03.2011 07:47 Uhr von OliDerGrosse
 
+31 | -7
 
ANZEIGEN
Ich verstehe die Menschen nicht. Schaut den keiner TV? Die Experten sagen doch deutlich das so gut wie keine Strahlenerhöhungen zu erwarten sind.

[ nachträglich editiert von OliDerGrosse ]
Kommentar ansehen
16.03.2011 08:41 Uhr von White-Tiger
 
+6 | -11
 
ANZEIGEN
Die Menschen: schauen schon TV nur ist die Angst bei vielen größer und der glaube an das was uns die Politiker erzählen ist bei den meisten, berechtigter weise, sehr gering.
Ich kauf mir zwar keinen, weil wenns verstrahlt ist kann ich es eh nicht ändern, aber verstehen kann ich die leute schon.
Kommentar ansehen
16.03.2011 08:52 Uhr von sevenOaks
 
+33 | -6
 
ANZEIGEN
nein, ich kann die leute NICHT verstehen...

wenn in (un)mittelbarer nähe so ein störfall auftritt würde ich vllt. auch einen ordern, aber nicht bei einem störfall am anderen ende der welt!

ich halte das für übertriebenes panik-getue.
und bei uns gibts atomkraftwerke nun auch schon seit längerem...
Kommentar ansehen
16.03.2011 08:53 Uhr von Wurstwasserpfeiffe
 
+13 | -5
 
ANZEIGEN
und was bringt einem das Ding dann? Oh..Hier ist ein erhöhter Strahlenwert.Lass uns mal schnell 1000 km nach Süden fahren.Da ist es bestimmt besser...O_o
Wenn der Rotz HIER strahlt, dann strahlt der überall.
Kommentar ansehen
16.03.2011 08:54 Uhr von One of three
 
+34 | -3
 
ANZEIGEN
Tja Das gehört zu dem, was man in aller Welt "German Angst" nennt.

Unglaublich wieviele Idioten es gibt ...
Kommentar ansehen
16.03.2011 08:58 Uhr von OliDerGrosse
 
+18 | -1
 
ANZEIGEN
Wurstwasserpfeiffe: Wenn das Ding dann piepst ballern sie sich erst ma ne Handvoll Jod Tabletten in den Kopp ^^

Würden sie das Geld spenden wäre das viel besser.
Kommentar ansehen
16.03.2011 09:12 Uhr von Katzee
 
+10 | -2
 
ANZEIGEN
Typisch deutsche Panikmache: Was haben denn die Leute davon, selbst wenn das Ding dann piebt? Ändern können sie es auch nicht. Finden wir Deutschen es so toll, wie aufgescheuchte Hühner durch die Gegend zu laufen?
Kommentar ansehen
16.03.2011 09:45 Uhr von tobe2006
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Wurstwasserpfeiffe: genau so seh ich das auch

total unsinnig..

1. wirds wohl hier kaum straheln und wenn dann nur so gering dasses unbedenklich is
2. war tschernobly für uns viel gefährlicher
3. wayne? was willste tun wenns dann doch hier stark strahlt??? willlste dich unterm tisch verstecken? in de wald rennen? - nadann viel spaß
4. geht 2012 eh die welt unter! also was soll ich mich dann jetz noch sorgen - da genieß ich doch lieber den rest vom leben xDD
Kommentar ansehen
16.03.2011 09:49 Uhr von bimmelicous
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
urkomisch: Wieso kaufen die Leute denn HIER solche Dinger? So ein riesen Quatsch! Oder hats die Bild gesagt?!

Am Ende hat doch eh keiner die Eier sich in der Öffentlichkeit mit so einem Ding in der Hand lächerlich zu machen.
Oder wollen die Leute wirklich mit Mundschutz und Zähler durch die Fussgängerzone laufen? Wäre eher was für Comedy Street..
Kommentar ansehen
16.03.2011 09:53 Uhr von OliDerGrosse
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
bimmelicous: ""Oder hats die Bild gesagt?!""

nene diesmal nicht. Auf N24 & co hat das sogar ein Conrad Marktleiter bestätigt das sie ausverkauft sind.

Ich werde aus spass mal nachher zum Conrad fahren und schauen wie der bestand ist.
Kommentar ansehen
16.03.2011 09:54 Uhr von weg_isser
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Oh man hätte ich das gewusst, hätte ich vor paar Monaten die Dinger palettenweise gekauft und mir jetzt eine goldene Nase verdient. :-(

Mit übertriebener Angst andere Leute kann man echt reich werden!


Achja! Ich bau jedem zum Kathastrophensonderpreis von 1,5 Mio Euro eine strahlengeschützte Gartenlaube! Super Ding, hält alles aus!
Kommentar ansehen
16.03.2011 09:55 Uhr von JesusSchmidt
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
bevor man hier lästert sollte man mal jemanden finden, der sich so ein teil gekauft hat und ihn nach dem grund fragen.

20 euro wäre mir so ein teil auch wert. rein aus neugier. mehrere hundert euro ist eindeutig zu teuer für ein spielzeug, dessen messergebnisse eh nix ändern. ich hätte gar nicht die finanziellen mittel, um bei verstrahlung irgendwas zu machen.
Kommentar ansehen
16.03.2011 10:00 Uhr von wellenhuber
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Spielzeug: Ganz sicher würde ich mir auch eines kaufen. Es dürfte nur nicht so teuer sein. Ist halt ein nettes Spielzeug. Ob die Regierung oder sonst irgend ein Fachmensch meint, es sei hier nicht gefährlich oder Peng, das ist wurscht. Wie lange hiess es denn in Japan: es besteht keine Gefahr? So lange, bis diese Lüge nicht mehr tragbar war. Und ausserdem schadet es ja nix, son Ding im Haus zu haben. Frisst ja kein Brot, und so groß wie ein Kühlschrank ist es auch nicht. Nur, wie gesagt, viel zu teuer.
Kommentar ansehen
16.03.2011 10:05 Uhr von bimmelicous
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
@olidergrosse: Ich meine ja nicht, wer darüber berichtet, sondern wer die Leute dazu anstachelt, die Teile zu kaufen..
Kommentar ansehen
16.03.2011 10:13 Uhr von Jaecko
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
Wenn ich das gewusst hätte hätt ich mich letztes Jahr mit Geigerzählern eingedeckt und würd die jetzt für den doppelten Preis verscheuern.

Die GZ-Hersteller freuen sich und in 4 Wochen kommen die Teile wieder in die Schachtel und verstauben im Keller.
Kommentar ansehen
16.03.2011 10:14 Uhr von OliDerGrosse
 
+7 | -1
 
ANZEIGEN
bimmelicous: Achso .....

also meiner meinung nach sind das die ganzen weltfremden ANTI-AKW Birkenstock Träger.
Die fördern die Ängste der normal Bürger.
Kommentar ansehen
16.03.2011 10:46 Uhr von supermeier
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Windrichtung beachten: Japan liegt im Osten, der Wind kommt von Westen, was soll da passieren.

Waren bei Tschernobyl auch die Geigerzähler ausverkauft?
Damals als es wirklich Strahlung gab, hat es keinen gejuckt, an genau dem 1. Mai waren bei schönstem Wetter alle draußen unterwegs.
Meine Güte, wenn das Zeug hier ankommen sollte, nützt das Gerät auch nicht mehr.
Kommentar ansehen
16.03.2011 11:00 Uhr von Vargavinter
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Völlig verständlich: Ich meine, stellt euch mal vor, so eine Boeing 747 stürzt auf ein AKW ab, passiert ja relativ häufig, vor allen bei den ganzen Flugzeugentführungen hier. Oder wir kriegen nen Tsunami über Nord- und Ostsee, inklusive Vulkanausbruch und Erdbeben der Stärke 9. Dann ist aber Schicht im Schacht. Verbieten wir am besten Radioaktivität komplett!

(Obiger Beitrag kann spuren von radioaktiver Ironie beinhalten, bitte überprüfen sie ihn daher, vor dem lesen, mit ihrer geistigen Gesundheit oder einem Geigerzähler und halten sie ggf. ihren Aluminiumhut bereit.) Paranoiaaa Olé!
Kommentar ansehen
16.03.2011 11:05 Uhr von blade31
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Das: sind die selben Leute dich sich mit Jod Tabletten eindecken und denken das Japan genau neben Deutschland liegt...
Kommentar ansehen
16.03.2011 11:22 Uhr von Sneak-Out
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Das: zeigt mal wieder wie dumm die Menschen sind!

Peinlich ..
Kommentar ansehen
16.03.2011 11:30 Uhr von raterZ
 
+1 | -7
 
ANZEIGEN
seid ihr doof? vielleicht kaufen sich die leute die dinger, weil sie gemerkt haben, dass es mit der sicherheit solcher atomkraftwerke nicht weit her ist - und man für einen möglichen GAU in europa schonmal ausgerüstet ist.
und ja es ist theoretisch sinnvoll so ein ding zu haben, da man von den regierungen keine wahrheitsgemäßen aussagen zu einer strahlenexposition erwarten kann. da ist man lieber unabhängig.
Kommentar ansehen
16.03.2011 11:46 Uhr von Daeros
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@Vargavinter: Die Jodtabletten haste vergessen. Mensch, wird sind jetzt dem Untergang geweiht! Außerdem weißt du genau dass Alumniumhüte nix schützen - da brauchst du schon nen Blei-Overall!
Ich seh schon die Bleipreise steigen....
Kommentar ansehen
16.03.2011 11:58 Uhr von sicness66
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Auf zum Atom!!! Ich seh es vor meinem inneren Auge wie sich die Leute alle gegenseitig dumm anstarren, weil sie nicht wissen was cpm, rad, bq oder sievert sind. Eine Interpretation der Zahlen steht nämlich nicht in der Beschreibung eines Geigerzählers.

Vorsicht, Radioactive Man!!!
Kommentar ansehen
16.03.2011 13:17 Uhr von Andreas-Kiel
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
@Wurstwasserpfeife: Ein GZ ergibt schon einen Sinn: Ich habe mir beim Tschernobyll Unfall ein FH 40T gekauft und konnte dann die offiziellen Angaben durchaus nachkontrollieren bzw. widerlegen. Die haben ständig gesagt, "keine Gefahr, es werden die Grenzwerte nicht erreicht" - gleichzeitig aber die Grenzwerte mehrfach erhöht. Ich lass mich doch nicht veräppeln.

Damals bin ich auch mit GZ einkaufen gegangen, da die Belastungen von Nahrungsmitteln tatsächlich extrem variirten. Freier Himmel - Regen - verseucht, Gewächshaus - nicht verseucht etc..

Insofern hat ein GZ schon einen Sinn.

Wo ich Dir allerdings Recht gebe: Wegen Japan würde ich mir keinen kaufen, die Entfernung ist viel zu groß.

[ nachträglich editiert von Andreas-Kiel ]
Kommentar ansehen
16.03.2011 14:11 Uhr von jjhobbytrader
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
gut das es solche Leut gibt: ansonsten würden die ewig auf ihren geigerzählern sitzen bleiben

Refresh |<-- <-   1-25/32   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg: Frauenmord-Verdächtiger ist 17 Jähriger Afghane
The Last of Us 2 - Fortsetzung des Kult-Spiels kommt
Busenwunder Bettie Ballhaus: Nackter Adventskalender im Netz


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?