16.03.11 06:12 Uhr
 352
 

Angela Merkel fordert Lösungen zur inneren Sicherheit

Angela Merkel nahm die Feierlichkeiten zum 60-jährigen Bestehen der Bundespolizei zum Anlass, die Konfliktfelder Vorratsdatenspeicherung, Internetsperren und Luftsicherheit anzusprechen.

Union und FDP sind sich noch immer nicht einig bei der Vorratsdatenspeicherung. Auch das einjährige Moratorium für die Internetsperren ist schon seit einiger Zeit abgelaufen.

Angela Merkel meint, man könne nicht alles "auf die lange Bank schieben" und weiter sagte sie: "Wir müssen hier Lösungen finden."


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: OliDerGrosse
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Sicherheit, Angela Merkel, Internetsperre, Datenspeicherung, Luftsicherheit
Quelle: de.reuters.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Angela Merkel wohl auch gegen weitere EU-Beitrittsverhandlungen mit Türkei
Heidelberg: Flüchtlingsjunge aus Afghanistan dankt Angela Merkel
Erste deutsche Charlie-Hebdo-Werbung zeigt Angela Merkel auf dem Klo

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.03.2011 06:12 Uhr von OliDerGrosse
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Ich bin echt mal gespannt wie lange hier noch rum geeiert wird. Würden die Parteien auf die echten Experten hören wäre VDS und Internetsperren eh schon vom Tisch.
Kommentar ansehen
16.03.2011 07:04 Uhr von shadow#
 
+13 | -0
 
ANZEIGEN
Eine neue STASI muss her! Zumindest wenn es nach Angela Merkel geht.
Kommentar ansehen
16.03.2011 07:09 Uhr von OliDerGrosse
 
+8 | -0
 
ANZEIGEN
shadow#: ja sicher is auch nötig ,immer hin leben hier 82 Millionen Terroristen,Raubkopier und Kipo-gugger.

ironie off
Kommentar ansehen
16.03.2011 08:13 Uhr von mort76
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
schlimm sie sollte sich auch endlich mal um die Erlaubnis zum Einsatz der Bundeswehr im Inneren kümmern, damit unser neues BILD-Söldnerheer in Zukunft gegen die Bevölkerung eingesetzt werden darf, damit die CDU handlungsfähig bleibt, wenn das Volk hier mal so dreist wird wie die ägyptische oder libysche Bevölkerung.
Sonst wäre Guttenbergs Bundeswehrreform doch völlig für die Katz gewesen...ach ja, und ich möchte auch eine neue Stasi, da kann sich Merkel endlich mal um etwas kümmern, wo sie wirklich kompetent ist, da kann "I)M Erika" dann voll auf ihre Erfahrungen als DDR-systemtreuer Spitzel zurückgreifen....
Kommentar ansehen
16.03.2011 09:38 Uhr von derSchmu2.0
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Ich les immer oefters ´Moratorium´ sagt das nicht genug ueber unsere derzeitige Regierung aus?
Das ist das Schlimmste, was dem Waehler nach passieren konnte. Der Waehler verlangt doch zumeist nach Veraenderung, welche ihm auch nicht schnell genug gehen kann, was ein Grund fuer das Hin und Her bei Wahlergebnissen und dadurch auch bei Regierungsbildung und Regierungsweise ist. Aber hier wird sogar noch das Gegenteil erzeugt. Es wird nur alles verschoben. Bundeswehrreform, Wherdienstreform, Ausstieg aus dem Ausstiegsausstieg der Atomkraft usw....dieses ´Moratorieren´ spricht absolut fuer Merkels politische Leitfaehigkeit...dieses Moratorium wird fuer Merkel dann wohl hoffentlich bald noch zum Mortaorium...
Kommentar ansehen
16.03.2011 11:41 Uhr von pantherchen1
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Hat unsere Staatsratsvorsitzende: (entschuldigung...meinte natürlich Bundeskanzlerin) etwa Angst, aufgrund Ihrer Menschenverachtenden Politik (wollen wir es mal so nennen) könnte das Volk sich eventuell irgendwann gegen Sie erheben ?
Also ich würde Sie jederzeit unterstützen - bei einem Suizidversuch z.B..
Kommentar ansehen
16.03.2011 13:17 Uhr von S8472
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Zitat Merkel über innere Sicherheit: "Das sind Dinge, über die darf man nicht diskutieren, die muss man einfach machen."

Alles klar, klappe zu, Ferkel!

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Angela Merkel wohl auch gegen weitere EU-Beitrittsverhandlungen mit Türkei
Heidelberg: Flüchtlingsjunge aus Afghanistan dankt Angela Merkel
Erste deutsche Charlie-Hebdo-Werbung zeigt Angela Merkel auf dem Klo


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?