15.03.11 20:38 Uhr
 1.521
 

Totalumbau: VW Scirocco bekommt 627 PS und einen Allradantrieb

Statt es bei der Leistung des VW Scirocco R von 265 PS zu belassen, wurde dieses Coupé nun auf 627 PS gebracht. Zum Einsatz kommt weiterhin der Zweiliter-TFSI-Motor.

Zu den Fahrleistungen des Wagens gibt es keine Informationen, doch der ebenfalls verbaute Allradantrieb verspricht eine sehr gute Beschleunigung. Der Serien-Scirocco hat lediglich Frontantrieb.

Es ist zu vermuten, dass der Allradantrieb aus dem Audi- und nicht dem VW-Regal stammt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: jaykay3000
Rubrik:   Auto
Schlagworte: VW, PS, Allrad, Scirocco
Quelle: www.evo-cars.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

VW-Abgasskandal: EU geht mit Verfahren gegen Deutschland vor
Punkte in Flensburg jetzt jederzeit online einsehen
Opel Insignia erstmals komplett ungetarnt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.03.2011 21:20 Uhr von pippin
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
ja und?
Wo ist jetzt die News?
Kommentar ansehen
15.03.2011 21:23 Uhr von Hoschman
 
+6 | -2
 
ANZEIGEN
uuuhh: macht den assirocco auch nicht schöner.
Kommentar ansehen
15.03.2011 21:43 Uhr von P4H
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ah na dann: Audi ist ja ne ganz andere Firma .... -.-
Kommentar ansehen
15.03.2011 23:04 Uhr von Alice_undergrounD
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
cool: etz fehlt im nur noch der markenname, die grösse und das design

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Astronaut John Glenn ist tot
Pro Asyl beklagt Kurswechsel der CDU in Flüchtlingspolitik
Jeder zehnte Arbeitnehmer hat nur einen befristeten Job


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?