15.03.11 20:10 Uhr
 190
 

London: Zeichnungen von Jean-Antoine Watteau werden ausgestellt

Die Royal Akademie in London widmet eine ganze Ausstellung den Zeichnungen des berühmten französischen Barockmalers Jean-Antoine Watteau.

In der am kommenden Samstag startenden Exposition "Watteau: The Drawings" werden insgesamt 80 chronologisch geordnete Werke präsentiert.

Das Gesamtwerk von Jean-Antoine Watteau, der für die Erfindung von "fêtes galantes" bekannt ist, hat mehrere Generationen der französischen Maler nachhaltig beeinflusst und den Weg für Impressionisten geebnet.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: irving
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Ausstellung, London, Maler, Barock, Royal Academy of Arts, Jean-Antoine Watteau
Quelle: www.independent.co.uk

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Autor Martin Walser: "In zehn Jahren weiß kein Mensch mehr, wer die AfD war"
Der Evangelische Kirchentag bezieht die AfD in das Miteinander-Reden ein
Ledige Autorin: Jane Austen soll Heiratsurkunden gefälscht haben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Merkel fordert von EU endlich gemeinsame Flüchtlingspolitik
Deutschland wurde demaskiert - Einfach schrecklich
Deutsche Erfindung: Was kommt nach Baby-sex, Embryosex?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?