15.03.11 17:43 Uhr
 162
 

Nostalgie bei Jaguar: Neues Sondermodell zur Erinnerung an den E-Type

Der Jaguar E-Type ist eine Legende aus den 60er-Jahren. Zum 50-jährigen Jubiläum des E-Type hat der Hersteller seinen aktuellen Modellen der XK-Baureihe Sondereditionen verpasst.

Die Sondermodelle sind auf jeweils 50 Stück limitiert und heißen Jaguar XK Grace und Jaguar XKR Pace. Die Motoren bieten 385 PS (Grace) oder 510 PS (Pace).

Außerdem sind eine Menge Extras integriert. Obwohl der Preis noch nicht bekannt ist, kann man davon ausgehen, dass die wenigen Fahrzeuge schnell vergriffen sein werden.


WebReporter: Annaberry
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Preis, Sondermodell, Jaguar, Erinnerung, Nostalgie
Quelle: www.pkwradar.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

McLaren Senna - ein Rennwagen für die Straße
Der Porsche 901 ist der älteste Elfer
Alibaba: Dir gefällt ein Auto - Mach ein Foto und zieh es aus dem Automaten

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.03.2011 20:39 Uhr von kingoftf
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Diese: Plastikbomber haben doch nun mal überhaupt nix mit dem göttlichen E-Type gemeinsam, ein Frevel, sowas auch nur anzudeuten
Kommentar ansehen
15.03.2011 20:54 Uhr von Darrkinc
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
hmm: wenn der gruene wagen die "hommage" sein soll, kann man sich ja mal nen DB7 anschauen. sieht genauso aus.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kalifornien: Junger Mann riskiert sein Leben um ein Kaninchen zu retten
Umstrittene Digitalwährung Bitcoin nähert sich der 20.000 Dollar Marke
Digitale Währung Litecoin ist um 4000 Prozent seit Anfang 2017 gestiegen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?