15.03.11 17:35 Uhr
 238
 

Innenminister Hans-Peter Friedrich: Bundespolizei und BKA bleiben eigenständig

Der frühere Bundesinnenminister Thomas de Maizière (CDU) wollte die Bundespolizei und das BKA zusammenlegen. Gegen diese Maßnahmen waren die Bundesländer allerdings auf die Barrikaden gegangen.

Hans-Peter Friedrich (CSU), der neue Bundesinnenminister, hat jetzt diese Fusion gestrichen und festgelegt, dass Bundespolizei und Bundeskriminalamt eigenständig bleiben.

"Bundespolizei und Bundeskriminalamt bleiben zwei Säulen der Polizei des Bundes", so Friedrich. Allerdings soll eine Reform für eine engere Zusammenarbeit der beiden Sicherheitsbehörden sorgen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Politik
Schlagworte: CSU, Innenminister, BKA, Bundespolizei, Hans-Peter Friedrich
Quelle: de.news.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kritik für Ex-Innenminister: Hans-Peter Friedrich twittert #GermanyFirst
Hans-Peter Friedrich rät Angela Merkel lieber zu Rot-Grün zu wechseln
Österreichs Innenministerin zu Flüchtlingsproblem: "Zaun ist nichts Schlechtes"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kritik für Ex-Innenminister: Hans-Peter Friedrich twittert #GermanyFirst
Hans-Peter Friedrich rät Angela Merkel lieber zu Rot-Grün zu wechseln
Österreichs Innenministerin zu Flüchtlingsproblem: "Zaun ist nichts Schlechtes"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?