15.03.11 16:41 Uhr
 599
 

Großbritannien: 40 Razzien in der falschen Wohnung

In Birmingham (Großbritannien) wohnt Matt Jillard in der Repton Road. 40 Mal stand die Polizei vor seiner Tür und führte in seiner Wohnung eine Razzia durch. Allerdings war er der falsche Adressat der Durchsuchung. Statt bei Jillard hätten die Razzien in Repton Grove durchgeführt werden müssen.

"Zuerst habe ich es von der lustigen Seite gesehen, aber nach 18 Monaten ist es mir dann auf den Geist gegangen", so der 38 Jahre alte Wohnungsinhaber, gegenüber den Medien.

Mehrmals hatte ihm die Polizei mitgeteilt, dass man Vorsorge getroffen hat, dass es nicht zu weiteren Verwechselungen kommt. Doch es half nichts. Nach einer Intervention der Zeitung, erklärte die Polizei, dass man jetzt "eine ganze Anzahl an Maßnahmen getroffen" habe, sodass so etwas nicht mehr passiert.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Polizei, Großbritannien, Wohnung, Razzia, Intervention
Quelle: www.fr-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Erbschaft für schottisches Dorf, weil deutscher SS-Mann gut behandelt wurde
Norwegen: Gestohlenes Tor des KZ Dachaus vermutlich gefunden
Bahnpanne: Zum wiederholten Mal rast ICE an Halt in Wolfsburg vorbei

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.03.2011 17:53 Uhr von Atropine
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Das ist doch Hausfriedensbruch: und wenn jemand mit einem Durchsuchungsbefehl kommt, gleich noch den Staatsanwalt wegen Amtsmissbrauch und mehfacher schwerer Belästigung bzw. Nötigung einschalten. Beste Reaktion, wenn die nochmal in sein Haus stürmen, anders scheinen die es nicht zu kapieren, von mangelnder Sorgfalt im Dienst mal abgesehen.

Und sowas nennt sich Polizei und will die Menschen beschützen?

[ nachträglich editiert von Atropine ]
Kommentar ansehen
16.03.2011 12:49 Uhr von Der_Norweger123
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
nen: Zettel neben das Telefon in der Zentrale. xD

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/1. Bundesliga: Darmstadt 98 entlässt Trainer Norbert Meier
"Tagesschau" berichtet nun doch über Mord an Freiburger Studentin
Tabakkonzern Philip Morris zahlte eine halbe Million für politisches Sponsoring


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?