15.03.11 16:01 Uhr
 441
 

Ansturm auf iPad 2: Verschiebt sich der Deutschland-Start?

Trotz der Entscheidung, das iPad 2 in höheren Stückzahlen als seinen Vorgänger produzieren zu lassen, ist das neue Tablet von Apple bereits jetzt bei vielen Händlern in Amerika ausverkauft. Allein am ersten Wochenende sollen 500.000 Geräte verkauft worden sein.

Infolge dessen kommen die ersten Spekulationen auf, dass sich der für den 25. März angelegte Deutschland-Start des iPad 2 verzögern könnte. Zwar hat Apple dies noch nicht bestätigt, jedoch weiß man aus Erfahrung, dass eine Verschiebung des Termins nicht völlig unrealistisch ist.

So war im Jahre 2010 das Interesse am ersten iPad so groß, dass sich der Start im deutschen Handel um einen Monat verzögert hatte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Annaberry
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Deutschland, Apple, Start, iPad, Ansturm, iPad 2
Quelle: www.betabuzz.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.03.2011 16:58 Uhr von GrafZahl22
 
+3 | -6
 
ANZEIGEN
wer? jedes jahr ein neues ipad, iphone, ipod,...
wer kauft sich den sch**** denn bitte?
gibt es so viele komische apple-fanboys?
Kommentar ansehen
15.03.2011 17:29 Uhr von bimmelicous
 
+2 | -4
 
ANZEIGEN