15.03.11 15:31 Uhr
 257
 

Premiere des "Marco W."-Films: Veronika Ferres als Mutter

Im Münchner Filmmuseum feierte der Sat.1-Film "Marco W. - 247 Tage im türkischen Gefängnis" Premiere. In dem Film geht es um den Deutschen Marco Weiss, der wegen einem angeblichen sexuellen Missbrauchs einer 13-Jährigen verurteilt wurde.

In dem Film spielt Schauspielerin Veronika Ferres die Mutter des Jungen und am 22. März um 20:15 Uhr kann man die Verfilmung auf Sat.1 sehen.

Marco Weiss sagte anlässlich der Premiere: "Die Erinnerungen an diese furchtbare Zeit in der Türkei werden mich, glaube ich, mein Leben lang begleiten. Es ist nicht leicht, wieder Fuß zu fassen, wenn man so viel erlebt hat."


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: TV, Film, Mutter, Premiere, Sat.1, Marco Weiß
Quelle: www.welt.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kritik an ZDF-Journalistin Dunja Hayali wegen Interview in rechter Zeitung