15.03.11 13:26 Uhr
 2.333
 

"Conan the Barbarian" erhält ersten Teaser und Poster

Am 19. August 2011 startet der Film "Conan the Barbarian" in den Kinos. Dabei handelt es sich um ein Remake von "Conan der Barbar", welcher im Jahr 1982 mit Arnold Schwarzenegger in der Hauptrolle produziert wurde.

Im Jahr 2011 schlüpft nun Schauspieler Jason Momoa, welcher aus der Serie "Stargate Atlantis" bekannt ist, in die Rolle des barbarischen Gladiators. Als Regisseur fungiert Marcus Nispel.

Nun wurde ein erster Teaser zu "Conan the Barbarian" veröffentlicht. Außerdem erschien ein Poster zum Film.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: MGafri
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Kino, Trailer, Poster, Teaser, Conan
Quelle: myofb.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

YouTuber Leon Machere von Polizei festgenommen
Finale von "The Voice Kids" mit Zuschauerrekord
Kolumbien: Rapper Wiz Khalifa raucht Joint an Grab von Drogenbaron Pablo Escobar

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

9 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.03.2011 13:26 Uhr von MGafri
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
Den Teaser, sowie das Poster gibt es in der Quelle zu sehen. Regisseur Marcus Nispel arbeitete bereits an "Pathfinder – Fährte des Kriegers". Sollte sein neustes Werk ein ähnliches Niveau haben, wird der Film wohl scheitern.
Kommentar ansehen
15.03.2011 13:48 Uhr von sixT
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
ma gucken wie er wird

[ nachträglich editiert von sixT ]
Kommentar ansehen
15.03.2011 13:58 Uhr von Lommels
 
+13 | -0
 
ANZEIGEN
Hmm Naja, für mich gibt es nur einen "Conan der Barbar", und das ist und bleibt Arnlod Schwarzenegger!

Aber angucken werde ich mir den Film trotzdem, von der Aufmachung her scheint er ja nicht schlecht zu sein!
Kommentar ansehen
15.03.2011 13:59 Uhr von KiLl3r
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
uiii: conan der barbar habe ich sogar noch auf VHS ! :)

ein superfilm der mit Schwarzenegger meiner meinung nach hervorrangend besetzt war.

leider fand ich "Jason Momoa" bei stargate schon nichso prickelnd schade das er jez in dem film die hauptrolle spielt...

aber vll ist er ja auch ganz ok ^^ mal gucken :)
Kommentar ansehen
15.03.2011 14:32 Uhr von Randall_Flagg
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
.dignens: Moment, ist das ein Remake oder eine neue Verfilmung des Buches?
Kommentar ansehen
15.03.2011 14:49 Uhr von Seravan
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Lionsgate: hat viele sachen rausgebracht die erst belächelt wurden aber dann zum kracher wurden. also ich lass mich mal vorurteilsfrei überraschen
Kommentar ansehen
15.03.2011 15:09 Uhr von disabled_lamer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
naja: Dieser Jason Momoa wirkt auf mich sehr unsympathisch.
Lasse mich aber gerne überraschen.
Meine Erwartungen gehen jedenfalls gegen Null.
Kommentar ansehen
15.03.2011 15:19 Uhr von BK
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Alte Filme als Remake = GELDDRUCKMASCHINEN !
Kommentar ansehen
15.03.2011 16:40 Uhr von Winneh
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Bei: gleichem Namen wird er doch zwangsläufig mit dem Original Kultfilm mit Schwarzenegger verglichen.
Ob das so sonderlich clever ist wage ich zu bezweifeln.
Da hätte ein neuer/anderer Titel wohl besser funktioniert.

Refresh |<-- <-   1-9/9   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Syrien/Hama: Rebellen bekämpfen weiter Fluchtursachen, neue ATGM Strikes
USA: Pastorentochter soll 10-Jährigen sexuell belästigt haben - lange Haft droht
USA: 16-Jähriger schießt Mädchen wegen zu vieler Snapchat-Nachrichten in Kopf


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?