15.03.11 07:39 Uhr
 775
 

Studie: Auto nutzt die Kraft des Windes

Eine etwas eigenwillige Studie eines Autos, welches auch die Windkraft zur Fortbewegung nutzen soll, hat der Franzose Thierry Dumaine vorgestellt.

Er platzierte in jedes Rad eine Art Windrad. Diese werden durch den Fahrtwind angetrieben und versorgen den Elektro-Motor mit Energie.

Ob die Idee dann auch in die Tat umgesetzt werden kann, bleibt abzuwarten. Entwickelt wurde der Wagen für einen "Michelin Challenge Design-Wettbewerb", bei dem es hauptsächlich um das Aussehen eines Fahrzeugs ging.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: leerpe
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Auto, Studie, Kraft, Windkraft
Quelle: www.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

ADAC: 2016 gab es eine Rekordzahl von Staus
Oslo: Private Dieselautos wegen Smog ab sofort verboten