15.03.11 06:41 Uhr
 756
 

Heilbronn: An Bulimie erkranktes Mädchen erschlägt ihre Mutter mit einem Hammer

Eine 24-jährige junge Frau steht zurzeit in Heilbronn vor Gericht, weil sie ihre Mutter mit einem Hammer tötete. Die an Bulimie erkrankte junge Frau bekam eine Heißhungerattacke.

Um an die EC-Karte der Mutter zu kommen, um Lebensmittel einzukaufen, schlug sie ihrer Mutter mit dem Hammer auf den Kopf. Die EC-Karte war unter dem Kopfkissen.

Die Tochter sagte: "Ich wollte Mama irgendwie außer Gefecht setzen." Die 24-Jährige floh danach mit der EC-Karte der Mutter. Die Polizei verhaftete sie in Hamburg.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: leerpe
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mutter, Mädchen, Hammer, Totschlag, Heilbronn, Bulimie
Quelle: www.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Israel bekommt Rüffel aus den USA
Verfassungsgericht: Muslima muss an Schwimmunterricht teilnehmen
Österreich: Frau klagt erfolgreich 21.000 Euro Spam-Gewinn ein

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

9 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.03.2011 07:33 Uhr von Hodenbeutel
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Irgendwie krank...
Kommentar ansehen
15.03.2011 08:22 Uhr von Bender-1729
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
24 Jahre = Mädchen? Ja ne, is klar ...

Zum Thema: Recht komplexer Fall. Schwer zu sagen, ob hier eine psychische Störung (neben der Bulimie) vorliegt, oder ob die Frau einfach extrem brutal und rücksichtslos veranlagt ist.

[ nachträglich editiert von Bender-1729 ]
Kommentar ansehen
15.03.2011 08:43 Uhr von U.R.Wankers
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
der Tochter geht es ausgebrochen gut: die Mutter war nicht mehr zu retten

* Hinweis für Allergiker:
kann Ironie/Sarkasmus/Zynismus enthalten
Kommentar ansehen
15.03.2011 09:04 Uhr von Astoreth
 
+7 | -1
 
ANZEIGEN
Daraus sollte man Werbung machen: ~Wenn der kleine Hunger kommt~
Kommentar ansehen
15.03.2011 10:21 Uhr von Seridur
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
bla bla bla: immer diese scheisse mit ach so schlimmen psychischen erkrankungen. wegen ner scheiss heishungerattacke mit ´nem hammer auf einen menschen einpruegeln und das ganze mit alberner bulemie erkleren, das ist so bescheuert, dass es sie in deutschland sicher noch damit durchkommt.
Kommentar ansehen
15.03.2011 11:31 Uhr von Afkpu
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
bei der quelle: bezweifel ich jetzt einfach mal, dass es die täterin ist die hier abgebildet wurde.. wäre ja nicht das erste mal, dass blöd ein "symbolbild" vergisst kenntlich zu machen o.ä. Auch die wörtliche Rede der Täterin dürfte wie üblich erfunden oder stark verändert sein... aber die Bild gibt wenigstens sensationen "weltexklusiv" weiter.. ob die nun stimmen oder nicht
Kommentar ansehen
25.03.2011 07:26 Uhr von KamalaKurt
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Das Urteil lautet 13 Jahre Haft und anschließend in ein gesschlosene Anstalt. Hoffentlich kommt da nicht ieder so ein Blödmann und erklärt sie für gesund
Kommentar ansehen
05.04.2011 10:14 Uhr von Alero
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Arrrrrgggghhhhhhhh neeeeeeeeeeeeeiiiiiiiiiiiinnnnnnn........
Ich plädiere dafür, das jeder, der hier NEWS von der BILD einliefert sofort gesperrt wird. das ist doch Boulevardjournalismus der untersten Schublade.
Kommentar ansehen
05.04.2011 14:13 Uhr von KamalaKurt
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@Alero so pauschalieren kann man das nicht. Aber ok, wenn jemand einen Bericht von Bild als news veröffentlich möchte, dann solle er sich die Arbeit machen undd in anderen Zeitungen den Wahrheitsgewalt überprüfen. Zu dieser news habe ich in meiner Tageszeitung den Vorfall auch lesen können und der stimmte mit Bild überein.

Refresh |<-- <-   1-9/9   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Klimawandel - Touristenattraktionen wie Great Barrier Reef vor dem Aus?
Trotz mehreren Millionen Dollar Einnahmen - dieser YouTuber löscht seinen Account
Fußball/Champions League: Borussia Dortmund wird Gruppensieger


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?