14.03.11 23:29 Uhr
 135
 

Fußball: Dass Trainer Louis van Gaal geht, findet Franz Beckenbauer schade

Der Ehrenpräsident des FC Bayern München, Franz Beckenbauer, ist der große Fürsprecher des scheidenden Bayern-Coachs Louis van Gaal.

In einer Fußballdiskussionsrunde beim Fernsehsender Sky würdigte er Louis van Gaal und äußerte sein Bedauern darüber, dass der Niederländer am Ende der Saison aufhört.

"Ich finde es schade, dass Louis van Gaal zum Saisonende geht. Ich mag ihn. Ich habe mich immer gut mit ihm verstanden", sagte er.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mcbeer
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Trainer, Louis van Gaal, Franz Beckenbauer
Quelle: www.goal.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Louis van Gaal als neuer Trainer beim SV Werder Bremen im Gespräch
Fußball: Louis van Gaal wirft sich demonstrativ an Seitenlinie zu Boden
Fußball: Glückloser Louis van Gaal fühlt sich von "Murphy´s Law" verfolgt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.03.2011 12:55 Uhr von HBeene
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Und hätte Bayern gegen den HSV verloren hätte Franz gefragt warum der noch nicht weg ist!?

Letzte Saison hat man Olic und Robben zu verdanken...hätte Heynkes auch geschafft!

Bloß weg mit van Gaal!

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Louis van Gaal als neuer Trainer beim SV Werder Bremen im Gespräch
Fußball: Louis van Gaal wirft sich demonstrativ an Seitenlinie zu Boden
Fußball: Glückloser Louis van Gaal fühlt sich von "Murphy´s Law" verfolgt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?