14.03.11 21:02 Uhr
 340
 

Fußball: Ex-Manager Michael Meier des 1. FC Köln sieht Bestätigung seiner Arbeit

Der ehemalige Manager des 1. FC Köln hat sich zu Wort gemeldet, nachdem die Fußballer die Abstiegszone der Fußball Bundesliga verlassen haben.

Michael Meier sieht in dem aktuellen Höhenflug der Mannschaft eine Bestätigung seiner Arbeit beim FC.

"Die Ansprüche und die Aufregung im Verein sind zu groß. Der FC braucht eine Vertrauenskultur und eine gewisse Unaufgeregtheit. Sonst wird das alles nichts! Dann bleibt der Verein der Spielball einzelner Interessen und bekommt weiter riesige Probleme", lautet die Kritik von Meier am Umfeld in Köln.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: poepsi
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Bundesliga, Manager, 1. FC Köln, Höhenflug, Michael Meier
Quelle: www.ran.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.03.2011 21:07 Uhr von b0ns4i
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
was will denn Pleite - Meier jetzt auf einmal wieder?
Kommentar ansehen
14.03.2011 21:08 Uhr von anderschd
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
Drum haben se ja: diese Oberpfeife weg gejagt. Und hoffentlich bleibt er weg.
Kommentar ansehen
14.03.2011 21:42 Uhr von Un4given
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
Normalerweise: würde ich über die Aussage des Klosterschüler Meier nur lachen, aber ich bin BVB Fan und kann mich noch gut an die verbrannte Erde erinnern, die Meier und Niebaum in Dortmund hinterlassen haben.
Kommentar ansehen
14.03.2011 22:42 Uhr von DerNik
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Klar, er hat ja auch die Wintertransfers arrangiert, die mal alle eingeschlagen sind...(Ironie off). Rensing und Co hat nicht er möglich gemacht. Frei nach Nuhr..."Wenn man nichts zu sagen hat...einfach mal die Klappe halten".

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?