14.03.11 19:22 Uhr
 267
 

Brüggen: Versuchter Überfall auf eine Boutique durch junge Frau

Heute Mittag scheiterte in Brüggen ein Überfall auf eine Boutique. Die Täterin wird als junges Mädchen zwischen 16 und 18 Jahren alt beschrieben. Sie bedrohte eine Angestellte mit einer Waffe.

Die Täterin verlangte Bargeld, worauf die Angestellte angab, dass sie über kein Geld verfüge. Die blonde, ca. 1,60 Meter große junge Frau verließ daraufhin das Geschäft.

Die Polizei bittet Zeugen um Hinweise auf die Täterin. Sie wird als zierliche und blasse Person beschrieben. Zudem sind ihre stark geschminkten Augen auffällig. Bekleidet war sie unter anderem mit einer Strickmütze.


WebReporter: Nudelholz
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Polizei, Jugendliche, Waffe, Überfall, Boutique
Quelle: www.wz-newsline.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Baby aus zweitem Stock geworfen - Vater steht zum zweiten Mal vor Gericht
Lebenslang für Mord vor 26 Jahren
Anwaltschaft erhebt Anklage gegen Bundeswehrsoldaten Franco A.

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.03.2011 15:45 Uhr von Minka51
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Kein Geld, aber klar. Naja, mit einer Blondine kann man es ja machen...

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesbank: 12,67 Milliarden D-Mark noch im Umlauf
Olympische Winterspiele 2018: Russen dürfen starten
US-Weltraumpläne: Trump will Mond- und Marsmission


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?