14.03.11 17:49 Uhr
 259
 

Krankheitsbedingte Fehltage: Rückenschmerzen sind die zweithäufigste Diagnose

Die Techniker Krankenkasse stellte nun anlässlich ihres Gesundheitsreports 2011 die Krankheitsdiagnosen mit den meisten Fehltagen vor.

Im Jahr 2010 gab es demnach unter den 3,51 Millionen sozialversicherungspflichtigen Beschäftigten und ALG-I-Empfängern rund 2,6 Millionen Fehltage aufgrund von "depressiver Episode". Kurz dahinter mit 2,5 Millionen Fehltagen sind die "Rückenschmerzen" auf Platz zwei.

Ein bis zwei Tage fehlte durchschnittlich jeder Beschäftigte wegen Rückenschmerzen. Die meisten Rückenbeschwerden kamen aus dem Bau-, Bauneben- und Holzbereich. Die technisch-naturwissenschaftlichen Beschäftigten fehlten wegen Rückenschmerzen am wenigsten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Crushial
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Gesundheit, Krankenkasse, Diagnose, Rückenschmerzen, Fehltag
Quelle: de.news.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kubanische Impfung gegen Lungenkrebs nun auch bald in den USA erhältlich
Ärztekammern: Mehr ärztliche Behandlungsfehler in 2016
Sterilisation: Vasektomie - Die Verhütung für Männer

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Stadthagen: Hase wärmt sich auf Polizeiauto
Kubanische Impfung gegen Lungenkrebs nun auch bald in den USA erhältlich
Internet macht sich über Donald Trumps gescheiterte Gesundheitsreform lustig


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?