14.03.11 16:48 Uhr
 374
 

Fußball/FC Bayern München: Arjen Robben ist und bleibt unverkäuflich

Gerüchten zufolge wollte Arjen Robben den deutschen Rekordmeister verlassen, falls dieser die Qualifikation für die Champions-League verpassen sollte.

Angeblich war sogar der AC Mailand an einer Verpflichtung des Niederländers interessiert. Jetzt hat Christian Nerlinger sämtlichen Spekulationen einen Riegel vorgeschoben.

Bayerns Sportdirektor bezeichnete derlei Gerüchte als lächerlich und erklärte weiter: "Es ist klar, dass Arjen unverkäuflich ist... Man hat am Samstag wieder gesehen, wie eminent wichtig er für uns ist."


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Feingeist
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, FC Bayern München, Wechsel, Gerücht, AC Mailand, Arjen Robben
Quelle: www.goal.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Toni Kroos verließ FC Bayern München wohl wegen Karl-Heinz Rummenigge
Fußball: Frust bei FC Bayern München trotz CL-Sieg gegen Anderlecht
Uni-Studie: Unsympathischer Fußball-Klub Deutschlands ist FC Bayern München

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Toni Kroos verließ FC Bayern München wohl wegen Karl-Heinz Rummenigge
Fußball: Frust bei FC Bayern München trotz CL-Sieg gegen Anderlecht
Uni-Studie: Unsympathischer Fußball-Klub Deutschlands ist FC Bayern München


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?