14.03.11 14:36 Uhr
 553
 

"True Blood"-Vampir Eric mag Nacktszenen mit viel Blut und Sex

Ab Mittwoch läuft auf RTL 2 zum ersten Mal im deutschen TV die Vampir-Serie "True Blood" an, in der es viel nackte Haut und Sexzenen zu sehen gibt.

Der Darsteller des Vampirs Eric, Alexander Skarsgard, hat damit überhaupt keine Probleme: "Nacktsein ist doch kein großes Ding. Eher ein großer Spaß. Gerade die Szenen mit viel Blut und Sex sind witzig", so der Schwede.

"True Blood" ist quasi der Gegenentwurf zu "harmlosen" Vampirfilmen wie "Twilight" und richtet sich eher an Erwachsene. Die erfolgreiche US-Serie gewann schon zahlreiche Preise.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Sex, Blut, Vampir, True Blood, Alexander Skarsgard
Quelle: de.news.yahoo.com
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?