14.03.11 14:34 Uhr
 1.367
 

Schwangerschafts-Ernährung: Einflüsse für das ganze Leben

Die Epigenetik ist ein Gebiet, das in den letzten Jahren zunehmend in den Fokus der Forschung gerückt ist. Bei der Epigenetik geht es um Umweltfaktoren, die über eine Regulation der Genexpression körperliche Zustände (teilweise nachhaltig) verändern können.

Es war schon seit langem bekannt, dass die mütterliche Ernährung während der Schwangerschaft einen Einfluss auf die Gesundheit der Kinder hat. Bislang war aber nicht klar, wie dieser Einfluss vermittelt wird.

Englischen Forschern ist es jetzt an einem Mausmodell gelungen zu zeigen, dass die Epigenetik eine mögliche Hauptursache ist. Bei schlechter Ernährung wird ein Gen in der Bauchspeicheldrüse nachhaltig beeinflusst, was im späteren Leben zu einem erhöhten Diabetes-Risiko führt.