14.03.11 14:04 Uhr
 1.240
 

Fußball: Bayerns 6:0 gegen den Hamburger SV ist jetzt doch ein Eigentor

Im Spielberichtsbogen des Bundesligaspiels zwischen dem FC Bayern München und dem Hamburger SV hatte der Schiedsrichter das Tor zum 6:0 des FC Bayern Franck Ribery zugeordnet. Er war der Meinung, dass Westermann den Ball nicht bewusst abgefälscht habe.

"Nach Ansicht der Bilder ist eindeutig festzustellen, dass man Ribery in der Aktion keine Torschussabsicht unterstellen kann, da er den Ball von der Torauslinie in Richtung Fünfmeterraum-Linie als Pass spielt. Daher werten wir das 6:0 als Eigentor für den Spieler Westermann", entschied nun die DFL.

Damit hat Franck Ribery jetzt offiziell drei Tore in der Saison 2010/2011 erzielt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: poepsi
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Hamburger SV, Eigentor
Quelle: www.rp-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

1. Fußball-Bundesliga: Hamburger SV gewinnt mit 2:0 in Darmstadt
Fußball/Bundesliga: Hamburger SV kassiert Absage von Nico-Jan Hoogma
Fußball: Hamburger SV will wohl isländischen EM-Helden Aron Gunnarsson

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.03.2011 14:52 Uhr von Kampfguppy
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
und woher hast du denn Kommentar?
Sicher nicht selbst geschrieben.
Kommentar ansehen
14.03.2011 15:46 Uhr von Crushial
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
@Ma4711: Oh Gott, geht´s noch? Sag mal wie erbärmlich ist das denn? Nur weil du in irgendeinem Kommentar eine Pressemitteilung gepostet hast, darf das jetzt nicht mehr als News eingesendet werden? Der Autor hat als Quelle rp-online.de angegeben und daher stammt der Text, den er umformuliert hat. Das ist absolut legitim was er gemacht hat. Da gibt es gar nichts drüber zu diskutieren, wenn man einen gesunden Menschenverstand hat.

Ob du irgendwo in den Karpaten von ShortNews irgendwann mal ebenfalls einen Kommentar dazu abgelassen hast, ist sowas von überhaupt gar niemals nicht von Belang.

Bzgl. Guttenberg: Du gibst selbst zu, dass du deinen eigenen Kommentar aus einer Pressemitteilung hast. Wer ist hier also der echte "Guttenberg"?

Ich krieg ja wirklich selten einen Hals bei Kommentaren. Normalerweise lache ich da eher drüber. Aber bei manchen Leuten kann man nur mit dem Kopf gegen die Wand hauen.

[ nachträglich editiert von Crushial ]
Kommentar ansehen
14.03.2011 20:14 Uhr von poepsi
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@ Ma4711: Was sollen die infamen Anschuldigungen?

Ich habe absolut nirgends etwas abgeschrieben. Ich habe lediglich einen Kommentar aus der Quelle zitiert.

Ich lese keine Kommentare in anderen Threads, wie Sie das so schön beschreiben. Lediglich die Kommentare zu meinen eigenen News lese ich.

Und wenn ich bei Ihnen kopiert hätte, dann müsste ich ebenfalls schreiben, wie Sie das tun, dass Ribery zwei Tore geschossen habe. Weil aber in der Quelle steht, dass er drei Tore erzielt hat, habe ich dies auch so in der News stehen.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

1. Fußball-Bundesliga: Hamburger SV gewinnt mit 2:0 in Darmstadt
Fußball/Bundesliga: Hamburger SV kassiert Absage von Nico-Jan Hoogma
Fußball: Hamburger SV will wohl isländischen EM-Helden Aron Gunnarsson


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?