14.03.11 13:42 Uhr
 196
 

Fußball: Inter Mailand muss in München erneut auf Diego Milito verzichten

Am Ende hat die Zeit nicht gereicht. Wie bereits im Hinspiel muss Inter Mailand auch beim Rückspiel in München auf einen Einsatz von Diego Milito verzichten.

Der Argentinier kuriert immer noch seine Oberschenkelverletzung aus. Trotzdem begleitet er die Mannschaft mit zum Auswärtsspiel.

Der 31-Jährige, der letztes Jahr beim 2:0-Erfolg im Finale der Champions-League beide Tore gegen die Münchner erzielt hatte, ist dennoch optimistisch: "Ich bin überzeugt, dass wir in München das Blatt wenden können."


WebReporter: Feingeist
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, FC Bayern München, Verletzung, Inter Mailand, Diego Milito
Quelle: www.goal.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: FC Bayern München an Bernd Leno als Zusatz-Torwart interessiert
Fußball: FC Bayern München hofft angeblich auf Joachim Löw als neuen Trainer
Fußball: FC Bayern München gewinnt 3:0 in CL-Spiel gegen Celtic Glasgow

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.03.2011 14:58 Uhr von Hubeydubey
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Naja damals wie auch jetzt:
Als ob bei denen nur er Tore schießen könnte!

klar ist es schade für ihn, aber es setzt Inter nun nicht voll außer Gefecht ;-)

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: FC Bayern München an Bernd Leno als Zusatz-Torwart interessiert
Fußball: FC Bayern München hofft angeblich auf Joachim Löw als neuen Trainer
Fußball: FC Bayern München gewinnt 3:0 in CL-Spiel gegen Celtic Glasgow


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?