14.03.11 13:30 Uhr
 544
 

Doch keine Anlehnung ans iPad 2: Samsung Galaxy Tab

Ein wenig für Aufsehen sorgte Samsungs Vizepräsident Lee Don-Hoo, als er ankündigte, bestimmte Bauteile des fertig geplanten Galaxy Tab 10.1 noch einmal modifizieren zu wollen. Da Apple immer noch Marktführer ist, wurde vermutet, dass das Galaxy Tab 10.1 dem iPad 2 angepasst werden sollte.

Jedoch wurde bereits von offizieller Stelle dementiert, dass sich die Auslieferung des Tablets verzögert. Auch die Spekulationen um das Galaxy Tab 8.9, welches am 22. März vorgestellt werden soll, konnten entkräftet werden.

Anhand eines Teaser-Fotos erschien das Tab sogar schlanker als das iPad 2. Jedoch handelte es sich hierbei lediglich um einen Foto-Trick. Bleibt abzuwarten, was am Ende für den Konsumenten kauf entscheidend sein wird: Das Betriebssystem oder die Kompaktheit der Geräte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Annaberry
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Samsung, iPad, Samsung Galaxy, iPad 2, Samsung Galaxy Tab
Quelle: www.betabuzz.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?