14.03.11 13:22 Uhr
 1.199
 

Attentat in der Türkei: Berühmter Sänger liegt nach Kopfschuss im Koma

Der türkisch-kurdische Sänger Ibrahim Tatlises gehört zu den größten Stars in der Türkei. Sonntagnacht wurde auf den 59-Jährigen ein Attentat verübt.

Tatlises liegt nun im künstlichen Koma, nachdem Unbekannte mit einem Schnellfeuergewehr auf ihn geschossen haben.

Es wird vermutet, dass der Sänger mit der türkischen Mafia in Kontakt steht. In der Vergangenheit wurde bereits zwei Mordanschläge auf ihn verübt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Türkei, Sänger, Attentat, Koma, Kopfschuss, Ibrahim Tatlises
Quelle: www.spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN


Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

10 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.03.2011 13:32 Uhr von Showtime85
 
+6 | -3
 
ANZEIGEN
Echt Traurig: obwohl ich seine muzik nicht mag.
aber er hat sehr viel getan für die bevölkerung. Er hat tausende von arbeitsplätze geschaffen.
Mal abwarten was die hintergründe waren
Kommentar ansehen
14.03.2011 13:33 Uhr von DerTuerke81
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
News: lauf türkische medien wurde er aus einem scharfschützengewehr beschossen
Kommentar ansehen
14.03.2011 14:26 Uhr von Acun87
 
+3 | -5
 
ANZEIGEN
es wäre echt traurig: wenn er seinen wunden erliegen würde. nicht auszudenken, was dann in der türkei für ne stimmung herschen würde. er ist nicht mehr wegzudenken von den medien. gleichzusetzen wie es vielleicht ein michael jackson in den staaten einst gewesen ist
Kommentar ansehen
14.03.2011 14:58 Uhr von Jolly.Roger
 
+5 | -9
 
ANZEIGEN
Traurig und schlimm Ich bin sehr gespannt, ob und wie diesmal die Untersuchungen vorangetrieben werden.
Kommentar ansehen
14.03.2011 16:16 Uhr von Showtime85
 
+5 | -6
 
ANZEIGEN
@spiegelfechter: keine angst jolly macht das gerne, sticheln gegen türken. wenn man ihn drauf anspricht, widerspricht er natürlich und postet irgendeine türken freundliche news.

@jolly
hab dich geknackt wah ;)
aber keine sorge. Ibrahim Tatlises wird nicht umsonst Imparator genannt.
Kommentar ansehen
14.03.2011 16:40 Uhr von Jolly.Roger
 
+6 | -8
 
ANZEIGEN
"Wieso "diesmal" und wieso "ob"?"

-> z.B. Hrant Dink

"Ob" bezieht sich eher auf ernstgemeinte Ermittlungen.
Kommentar ansehen
14.03.2011 19:34 Uhr von vega94
 
+3 | -5
 
ANZEIGEN
Ich wünsche ihm: beste Genesung!

Respekt an seine Person!
In den USA gibt es den Spruch "Vom Tellerwäscher zum Millionär", das ist nicht gleichzusetzen, mit dem was er geschafft hat. Er ist in einer Höhle (!) geboren, und hat es zum Multimillionär geschafft. Ganz abgesehen von seinen Millionen Fans...

Es ist noch nicht die Zeit zu gehen, Ibo...
Kommentar ansehen
15.03.2011 07:33 Uhr von DieHunns
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Man muss die Musik wahrlich nicht gut finden, ist auch echt schwere Kost :D

Aber er ist einer der lebenden Helden der Türkei, der auch im Sozialen vieles damals schon vorangebracht hatte, man hat ihm wirklich viel zu verdanken, er ist der lebende Malcom X der Türkei. Deswegen finde ich das sehr hart mit ihm, zumal er wirklich ein weit denkender Geist ist, und ein genialer Musiker .. auch wenn seine Musik die man öffentlich kennt .. nun ja .. ihr wisst schon, aber seine Internationalen Kompositionen werden sehr geschätzt.

Traurig so etwas.
Kommentar ansehen
15.03.2011 10:53 Uhr von sabun
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Er war immer: mit der Unterwelt verbunden.
Sein Bruder im Rauschgiftgeschäft.
Ein Sohn von Ihm Ermordete jemanden
usw. und so fort.
Natürlich wollte man Ihm irgendwann die Rechnung präsentieren.
Er soll froh sein, dass es ein Schuss war und man seinen Kopf nicht mit einem Stein erschlagen hat.

Aber so wie es aussieht , kann Er bestimmt nicht mehr singen.
Kommentar ansehen
16.03.2011 01:23 Uhr von jayjay2222
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
@Showtime85: Zitat:

"aber er hat sehr viel getan für die bevölkerung. Er hat tausende von arbeitsplätze geschaffen."

Was hat er für das Volk getan? Arbeitsplätze geschaffen? :)) Die Leute die für ihn arbeiten verdienen bestimmt zu 95% den Mindestlohn der in der Türkei sich auf € 300 beläuft. Er ist einer, der Menschen gerne ausnutzt und öffentlich erniedrigt sowie auch zum Teil zusammenschlägt, weil er der Meinung ist, das man ihm sowieso nichts anhaben kann.

Er ist hoch geflogen und ist nun tief gefallen. Mir tun nur seine Kinder leid, mehr nicht.

Refresh |<-- <-   1-10/10   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN



...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?